Hähnchen-Hackfleisch-Bällchen mit Broccoli und Naturreis

Ja...Reis klingt im ersten Moment nicht nach Low Carb...aber ein guter Naturreis liefert auch wertvolle Nährstoffe und darf deshalb auch mal verzehrt werden.
3.9/5 Bewertung (8 Stimmen)
Hähnchen-Hackfleisch-Bällchen mit Broccoli und Naturreis
  • Port: 3
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 333
  • KH: 20 g
  • E: 46 g
  • F: 7 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Dampfkochtopf, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsbeilage zubereiten • Broccoliröschen vom Stiel schneiden und kurz in einem Topf mit Dämpfeinsatz dünsten, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Für das Hackfleisch kannst du die Hähnchenbrust entweder mit dem Messer fein hacken, sie durch einen Fleischwolf drehen oder sie mit einer Moulinette oder ähnlichem zerkleinern.
  3. Das fertige Hackfleisch in eine Schüssel geben • Die Schalotte abpellen, fein würfeln und mit etwas Öl anbraten, anschließend zum Hackfleisch geben • Das Ei trennen und nur das Eigelb zum Hackfleisch geben • Den Joghurt dazu geben und mit Salz Cayenne Pfeffer und Pfeffer würzen • Alles ordentlich vermengen bzw. durchkneten.
  4. Die Hände ordentlich abspülen und mit leicht feuchten Händen kleine Kugeln aus der Hackfleischmischung formen • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen gold-braun darin braten • Wenn sie fertig sind, die Teriyaki Sauce dazu geben und die Hackbällchen ordentlich durchschwenken.
  5. Wenn du alles als Meal Prep zubereiten möchtest, dann kannst du das Essen kurz abkühlen lassen und füllst es anschließend in deine Lieblings To-Go Dosen • Damit solltest du dann 3 Mahlzeiten abdecken können.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.