Würzige gegrillte Zucchini mit Kräutern

Würzige Zucchini für drinnen und draußen zum Grillen geeignet. Mit Chili, Knoblauch und Thymian bekommen die Zucchinischeiben richtig Geschmack.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Würzige gegrillte Zucchini mit Kräutern
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 85
  • KH: 5 g
  • E: 3 g
  • F: 5 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Reibe (Zesten), 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und trocknen, dann der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden • Chilischote entkernen und in fein hacken • Zucchinischeiben mit Öl bestreichen und mit Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knoblauchzehen mit der flachen Messerseite zerdrücken • Thymian waschen und trocken schütteln • Grillpfanne erhitzen und die Zucchinischeiben hineinlegen • Thymian und Knoblauch dazugeben.
  3. Die Zucchinischeiben erst wenden, wenn deutliche Röststreifen erkennbar sind, dann auf der zweiten Seite ebenfalls grillen • Zuletzt frische Zitronenzesten über die Zucchinischeiben geben und diese direkt in der Grillpfanne servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.