fbpx

Gebratene Forelle mit Butter und Zitrone

Ein sehr leckeres und schnelles Low Carb Gericht ist gebratene Forelle mit Butter und einer frischen Zitronennote.
4.3/5 Bewertung (7 Stimmen)
Gebratene Forelle mit Butter und Zitrone
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 621
  • KH: 5 g
  • E: 41 g
  • F: 48 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Auflaufform, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Forellen unter fließendem Wasser abspülen und auf dem Küchenkrepptuch abtropfen lassen • Zitronen heiß waschen, trocknen, dann eine in Scheiben und die zweite in kleine Schiffchen schneiden • Kräuter waschen und trocken schütteln.
  2. Knoblauch schälen und grob hacken • Forellen mit Kräutern, Knoblauch und Zitronenscheiben befüllen • Butter in Stücke schneiden und etwa die Hälfte davon in der Pfanne schmelzen • Forellen von beiden Seiten kurz anbraten.
  3. Forellen in eine feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C für 15 - 20 Minuten garen • Forellen aus dem Ofen nehmen und mit Butter belegen • Fische salzen und pfeffern und zusammen mit den Zitronenschiffchen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.