Brokkoli Cremesuppe

Brokkoli ist ein besonders tolles Gemüse. Die Brokkoli Cremesuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt perfekt. Gerade zum Low Carb Abendessen.

Brokkoli ist ein besonders tolles Gemüse. Die Brokkoli Cremesuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt perfekt. Gerade zum Low Carb Abendessen.
3.5/5 Bewertung (136 Stimmen)
Brokkoli Cremesuppe
  • Port: 3
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 183
  • KH: 7 g
  • E: 8 g
  • F: 14 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen, die Röschen vom Stiel trennen und beiseitestellen • Stiel schälen und in Scheiben schneiden • Schalotten schälen und fein würfeln • Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin andünsten • Brokkolistückchen dazugeben, alles mit Brühe auffüllen und zum Kochen bringen.
  2. Brokkoliröschen hinzugeben und für etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen • Mit Salz und Pfeffer würzen, Sahne dazugeben und alles pürieren • Mandelblätter grob hacken und in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) anrösten • Suppe in Schälchen füllen und jeweils etwas Creme fraich unterheben, die gerösteten Mandelblätter darüber verteilen und anschließend servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (3)

  • Annibae

    Annibae

    21 März 2015 um 22:42 |
    Sahne bei low carb?

    antworten

  • Lisa

    Lisa

    26 Juli 2015 um 20:22 |
    Bei low carb geht es eigentlich nur um kohlenhydrate ;) ist bei jeder Diät ein bisschen anders :)

    antworten

  • Katrin

    Katrin

    28 November 2016 um 17:20 |
    Hat super geschmeckt??

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.