Schweinefilet in Pilzsauce

Wie schön das es wieder Pilze gibt. Zartes Schweinefilet in einer köstlich abgeschmeckten Pfifferlings-Rahmsauce. Probieren Sie selbst.

3.5/5 Bewertung (156 Stimmen)
Schweinefilet in Pilzsauce
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min
  • Status: leicht
  • kcal: 381
  • KH: 2,8 g
  • E: 37 g
  • F: 25 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Grillzange, 1 Bräter, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Pfifferlinge abspülen, abtropfen lassen und mit einer kleinen Pilzbürste und einem Messer säubern, die Stielende leicht abschneiden • Backofen auf 80°C Umluft vorheizen • Knoblauch und Schalotten abpellen und fein Würfeln.

  2. Schweinefilet vom Fett und den Silberstreifen befreien, abspülen und mit einem Küchentuch trockentupfen • Schweinefilet in etwa gleich dicke Medaillons schneiden und salzen und pfeffern • Öl in den Bräter geben und erhitzen • Filetstückchen darin von jeder Seite 2 - 3 Minuten anbraten • Danach auf einem Küchentuch trockentupfen, in Alufolie eingeschlagen und im Backofen ruhen lassen.

  3. Butter in den Bräter geben, Schalotten- , Knoblauchwürfel und die Pfifferlinge dazu geben und anbraten • Mit Gemüsefond ablöschen und mit Sahne auffüllen und köcheln lassen.

  4. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischem Zitronensaft abschmecken • Etwa bis zur Hälfte einköcheln lassen • Die Filetstücken in die Sauce geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen und anschließend servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (3)

  • Gerlinde Merz

    Gerlinde Merz

    13 November 2017 um 12:09 |
    Am 12.11.17 ausprobiert. Sehr sehr lecker

    antworten

  • Maria

    Maria

    19 Februar 2018 um 13:12 |
    Ich habe eine Frage bezüglich den Nährwertangaben: beziehen sich die Werte der Kalorien, KH, Fett etc. die oben angegeben sind auf die gesamt Menge oder pro Portion?

    Vielen Dank! :)

    antworten

  • Dein Low Carb Team

    Dein Low Carb Team

    20 Februar 2018 um 14:13 |
    Hallo Maria,
    gern beantworten wir dir deine Frage. Unter dem Rezept steht immer der Hinweis

    *alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

    die Angaben sind also immer für eine Portion angegeben. Aus dem Gericht bekommst du 4 Portionen.

    Viel Freude beim Zubereiten.

    Viele Grüße
    Dein Low Carb Team

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.