fbpx

Low Carb Hähnchen Chili Con Carne in Tacos

Feurige Chili Con Carne aus Hähnchenfleisch in Tacos serviert sind eine absolute Low Carb Köstlichkeit.
4.1/5 Bewertung (114 Stimmen)
Low Carb Hähnchen Chili Con Carne in Tacos
  • Port: 4
  • Zeit: 45 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 368
  • KH: 34 g
  • E: 31 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Moulinette, 1 Pfanne, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden • Anschließend die Hähnchenbruststücke in der Moulinette zerkleinern • Paprika in kleine Stücke schneiden und beiseite legen • Knoblauch und die Chilischoten in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Öl anbraten • Nun die Harissa-Paste und das Parikapulver hinzugeben, alles kurz durchschwenken, dann das Hähnchenhackfleisch dazugeben und alles anbraten.
  2. Die Paprika dazugeben und alles ordentlich durchmengen, dann die Bohnen und den Mais dazugeben, kurz durchschwenken und alles mit den Tomaten auffüllen • Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 min. köcheln lassen.
  3. Koriander und Petersilie klein hacken und kurz vor Ende der Kochzeit gemeinsam mit der Sojasoße zum Chili Con Carne geben • Alles noch einmal abschmecken und evtl. nachwürzen.
  4. Die Taco Shells auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 3 min. erwärmen • Dann die Tacos einzeln mit dem Chili Con Carne befüllen und servieren, dazu nach Belieben noch ein Stückchen Zitrone geben.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Kommentare (6)

  • KM

    KM

    22 April 2014 um 07:44 |
    Tacos sind Low Carb? Ist Maismehl nicht auch sehr reich an Kohlenhydraten?

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      25 Mai 2014 um 17:32 |
      Hallo KM,

      Deine Bedenke sind vollkommen berechtigt. Ein Taco Shell hat ca. 7g Kohlenhydrate, wir denken, das wenn man davon einen oder zwei maximal zum Chilie Con Carne dazu isst und dafür bei anderen Mahlzeiten am Tag auf wenig Kohlenhydrate in der Nahrung achtet, das man dann so etwas auch essen darf.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • AI

    AI

    13 Mai 2014 um 10:45 |
    Mais hat sehr viele Kohlehydrate!!! Also eher nicht so geeignet oder?

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      25 Mai 2014 um 17:21 |
      Hi Al,

      da hast Du natürlich nicht unrecht. Aber Kohlenhydrate sind ja nicht verboten - Low Carb heißt aus dem Englischen übersetzt "kohlenhydratarme Ernährung", vor allem sind Kohlenhydrate aber auch Lebensnotwendig.
      Wenn Du jetzt die 100 g Mais durch 4 Personen (für so viele Personen ist das Gericht gekocht) teilst, dann macht das pro Person nur noch ca. 2,7 g Kohlenhydrate. Wenn Du jetzt noch die Taco Shells, die aus Maismehl sind nimmst, dann erreichst Du unserer Meinung nach immer noch Nährwerte, die Dich nicht davon abhalten sollten dieses tolle Gericht in Deine Low Carb Ernährung einzubauen.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • Seraina

    Seraina

    07 August 2014 um 06:43 |
    alternativ kann man die Maistortillas ganz einfach selber herstellen, man nimmt dazu am besten das helle, feine Maismehl (natürlich geht auch das gelbe...) etwas Salz und Wasser, bis ein fester Teig ist, dann Tortillas pressen/auswallen. In einer ungefetteten, beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen bzw. etwas anbraten. Zwischen die Tortillas jeweils ein Stück Backpapier legen, damit sie nicht ankleben. Diese Variante schmeckt wie in Mexiko und ist auch um einiges gesünder, da die Tortillas nicht frittiert, sprich fettig, sind und auch keine Zusatzstoffe enthalten.

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      07 August 2014 um 07:42 |
      Hallo Seraina,

      vielen Dank für das tolle Rezept. Das werden wir bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren und dann darüber berichten.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.