Spargel mit Rindermedaillons

Weißer Spargel? Grüner Spargel? Wer sich nicht entscheiden kann, kreiert zusammen mit saftigem Rinderfilet dieses fantastische Low Carb Gericht.

4.1/5 Bewertung (14 Stimmen)
Spargel mit Rindermedaillons
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 766
  • KH: 3,4 g
  • E: 63 g
  • F: 56 g

Zutaten

  • Für den Spargel
  • 200 g weißer Spargel
  • 200 g grüner Spargel
  • 1 Prise Xucker
  • 1 Prise Meersalz
  • Für die Medaillons
  • 400 g frisches Rinderfilet
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Butter
  • 1 TL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz (Mühle)

Zubereitung

  1. Weißen Spargel gründlich schälen und die holzigen Enden abschneiden • Grünen Spargel nur bei Bedarf schälen und die Enden abschneiden • In einen Topf reichlich Wasser geben und mit je 1 TL Salz und Xucker zum Kochen bringen • Beide Spargelsorten bei mittlerer Hitze garen, den grünen Spargel etwa 10 Minuten und den weißen Spargel 20 - 25 Minuten.

  2. Backofen auf 120°C vorheizen • Rinderfilets in vier gleich große Stücke schneiden • Öl in eine beschichtete Pfanne geben, Knoblauchzehen samt Schale mit der flachen Messerseite zerdrücken und mit dem Rosmarin in die Pfanne geben • Rindermedaillons von beiden Seiten etwa 1½ Minuten scharf anbraten, dann in Alufolie einschlagen und für etwa 10 Minuten in den Backofen geben und ruhen lassen. 

  3. Butter in die noch warme Pfanne geben und anhand der Restwärme zum Schmelzen bringen • Spargelstangen auf den Tellern anrichten, Rindermedaillons und geschmolzene Butter dazugeben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.