Spargel an selbstgemachter Hollandaise

Ganz klassisch - Frischer Spargel direkt vom Feld und dazu eine hausgemachte Sauce Hollandaise. Ein leckeres und frisches Gericht.

4.0/5 Bewertung (21 Stimmen)
Spargel an selbstgemachter Hollandaise
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 1110
  • KH: 6,3 g
  • E: 19,2 g
  • F: 11,4 g

Zutaten

  • Für den Spargel
  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Xucker
  • Für die Hollandaise
  • 250 g Butter
  • 3 Eigelbe
  • 6 EL Weißwein (trocken)
  • weißer Pfeffer & Salz (Mühle)
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

  1. Spargel gründlich schälen und die holzigen Enden abschneiden • In einen Topf reichlich Wasser geben und mit je 1 TL Salz und Xucker zum Kochen bringen • Den weißen Spargel nun bei mittlerer Hitze ca. 20 - 25 Minuten garen.

  2. Für die Sauce Hollandaise die Butter zerlassen • Eigelbe und Wein in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen cremig schlagen • Dann alles von der Hitze nehmen, Butter zuerst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren dazugeben bis eine cremige Sauce entsteht • Die Eimasse darf nicht gerinnen • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Geschmack mit einem Schuss Zitrone verfeinern.

  3. Den Spargel mit der Hollandaise auf Tellern anrichten und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

     

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.