Rührei mit Bacon und Schnittlauch

So köstlich kann Frühstück sein. Saftiges Rührei mit Bacon und Schnittlauch...eine würzige Muskat-Note runden das Gericht ab.
3.3/5 Bewertung (43 Stimmen)
Rührei mit Bacon und Schnittlauch
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 356
  • KH: 3 g
  • E: 19 g
  • F: 30 g

Küchengeräte

1 Stabmixer, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Reibe (Zesten), 1 Küchenwaage, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier, Sahne und Mineralwasser mit dem Stabmixer in einem hohen Gefäß verquirlen • Mit Salz und Pfeffer würzen • Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden • Gurke waschen und in Scheiben aufschneiden.
  2. Bacon in kleine Stückchen schneiden • Butter in eine beschichtete Pfanne geben und den Bacon kurz anbraten, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die restliche Butter in die Pfanne geben und die Eiermasse dazu geben und bei mittlerer Hitze stocken lassen, dann die Eiermasse mit einem Pfannenwender mehrfach vom Pfannenrand zur Mitte ziehen • Kurz bevor das Rührei fertig ist, den Bacon dazu geben.
  4. Frischen Muskat darüber reiben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.