Garnelensuppe

Mit einer handvoll Zutaten ein toll schmeckendes Gericht zaubern - heute gibt's Garnelensuppe mit frischen Lauchzwiebeln, Ingwer und Zitronengras.

3.9/5 Bewertung (121 Stimmen)
Garnelensuppe
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 450
  • KH: 15,7g
  • E: 40,1g
  • F: 24,2g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Küchenwaage, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen, eine davon in kleine Stücke schneiden, die anderen in Streifen schneiden. Ingwerwurzel erst schälen, dann in kleine Stücke schneiden. Chilischote in Ringe schneiden. Zitronengras waschen und in großzügige Stücke schneiden (diese werden vor dem Auffüllen der Garnelensuppe wieder entnommen).

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die klein geschnittene Lauchzwiebel, Ingwer- und Chilistücke hineingeben und andünsten.

  3. Garnelen in die Pfanne dazugeben und kurz anbraten. Dann Fischsauce und Xucker hinzufügen und mit Orangensaft ablöschen. Jetzt die Zitronengrasstücke dazugeben. Die Suppe nun ein paar Minuten einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die schräg geschnittenen Lauchzwiebelstücke untermischen und alles noch eine Minute ziehen lassen. Vor dem Servieren die Zitronengrasstücke herausnehmen.

Unsere Low Carb Bücher

Das Low Carb Kochbuch
Das Low Carb Kochbuch
14,90 €
Low Carb
Low Carb "To Go"
14,90 €

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (1)

  • Micha

    Micha

    29 Mai 2014 um 10:49 |
    Schmeckt wunderbar. Aber ein Tipp: Wenn da steht 1 Chillischote dann nehmt ihr EINE!!!! und nich 5! Dann weint ihr das ganze essen wieder aus

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Mealplan Sreens

Low Carb Ernährungsplaner

  • Erstelle deine eigenen maßgeschneiderten Ernährungspläne mit Low Carb Rezepten.
  • Der Low Carb Meal Plan hilft dir bei der Planung und Analyse deiner Mahlzeiten.
  • Der Meal Planner analysiert, wie viele Kohlenhydrate du am Tag und die gesamte Woche zu dir nimmst, ohne das du selbst rechnen musst.

Erfahre jetzt mehr darüber »

Weitere Low Carb Rezepte

Unsere Kochbücher

Newsletter

Neuesten Beiträge