Low Carb Frikadelle an Spinat

Frikadellen sind ein Klassiker. Deshalb sollten Sie auch in der Low Carb Ernährung nicht fehlen, wie hier mit Spinat als Beilage.

3.8/5 Bewertung (29 Stimmen)
Low Carb Frikadelle an Spinat
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 322
  • KH: 3,2 g
  • E: 24,8 g
  • F: 18,4 g

Zutaten

  • 400g frisches Rinderhackfleisch
  • 500g frischen Blattspinat
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL Kapern
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz (Mühle)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln • Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Zwiebel darin anbraten, anschließend abkühlen lassen • Kapern klein hacken.

  2. Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben, Eigelb (Eiweiß anderweitig verwenden), Oregano, Muskat, Senf, Kapern, Salz und Pfeffer dazugeben und alles vermischen • Die angebratenen Zwiebeln dazugeben, nochmals kurz durchkneten und abschmecken • Etwa 5-6 Frikadellen daraus formen.

  3. Knoblauchzehen ungeschält mit der flachen Messerseite zerdrücken, zusammen mit dem restlichen Öl in die Pfanne geben und erhitzen • Die geformten Frikadellen von jeder Seite 3-5 Minuten darin braten.

  4. Wasser in einen großen Topf mit Dämpfeinsatz geben und darin den Spinat 8-10 Minuten dämpfen.

  5. Frikadellen mit dem Spinat auf Teller anrichten und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

Das Low Carb Kochbuch
Das Low Carb Kochbuch
14,90 €
Low Carb
Low Carb "To Go"
14,90 €

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Unsere Kochbücher

Newsletter

Neuesten Beiträge