Low Carb Brot mit Avocado und Forelle

Besonders köstlich ist Low Carb Brot mit Avocado und Forelle. Einmal gebacken, ist die Brotzeit mit Fisch und Erdbeer-Chili-Topping schnell fertiggestellt.

3.6/5 Bewertung (19 Stimmen)
Low Carb Brot mit Avocado und Forelle
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: leicht
  • kcal: 425
  • KH: 9 g
  • E: 21 g
  • F: 33 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 4 Scheiben Low Carb Brot aus unserem Kochbuch
  • ½ Avocado
  • 75 g Forelle, geräuchert
  • 1 EL frische Kresseblättchen
  • Für das Topping
  • 20 g Erdbeergelee
  • 1 Zitrone
  • 1 rote Chilischote
  • Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Avocado halbieren und entkernen, dann das Fruchtfleisch aus der Schale lösen • Mit der Gabel das Fruchtfleisch zerdrücken, bis es eine cremige Masse ist, dann diese auf die Brotscheiben streichen.

  2. Forelle mit der Gabel in Stücke zupfen und auf die Avocadocreme geben • Kresseblättchen darüberstreuen • Zitrone halbieren und den Saft auspressen • Chilischote halbieren und entkernen, dann in sehr kleine Stücke hacken.

  3. Erdbeergelee mit einen Schuss Zitronensaft und der gehackten Chilischote mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken • Das Erdbeer-Chili-Topping auf den Fisch geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.