Hähnchenschenkel mit Pfifferlinge

Lecker gebratene Hähnchenbrust und frisch gesammelte Pfifferlinge schmecken einfach wunderbar zusammen aus der Pfanne.

Lecker gebratene Hähnchenbrust und frisch gesammelte Pfifferlinge schmecken einfach wunderbar zusammen aus der Pfanne.
3.7/5 Bewertung (22 Stimmen)
Hähnchenschenkel mit Pfifferlinge
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 725
  • KH: 1 g
  • E: 49 g
  • F: 58 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenschenkel unter warmen Wasser abspülen und trocken • Schalotte schälen und würfeln • Thymianblätter vom Stiel abstreifen.
  2. In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und Hähnchenschenkel von allen Seiten scharf anbraten • Hähnchenschenkel mit Thymian bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 140°C für etwa 35 Minuten garen.
  3. Pilze putzen • In einer zweiten Pfanne 1 EL Olivenöl heiß werden lassen und Schalotte darin anbraten • Pilze dazugeben und kurz braten • Pilzpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann zum Hähnchen geben.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet