Grüner Spargel mit Garnelen

Die grünen Spargelstangen schmecken toll mit Sauce Hollandaise und gebratenen Garnelen. Ein kleiner, frischer Salat passt gut dazu.
4.7/5 Bewertung (3 Stimmen)
122 Bewertungen - 4.8
Grüner Spargel mit Garnelen
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 697
  • KH: 10 g
  • E: 22 g
  • F: 63 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Kochtopf, 1 Messbecher, 1 Stabmixer, 1 Spargel Kochtopf, 1 Bratpfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 800 g Spargel, grün, frisch
  • 20 kleine Garnelen roh
  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 2 Eigelb, Hühnerei
  • ½ Zitrone
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 4 Stängel Petersilie, frisch
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Sauce Hollandaise die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen - nicht zu stark erhitzen, sie soll nicht braun werden - dann abkühlen lassen • Zitronenhälfte auspressen • Petersilie waschen.
  2. Die holzigen Enden der Spargelstangen abschneiden, falls nötig Spargel im unteren Drittel schälen • Spargel und etwas Salz in einen Topf mit Wasser geben und die Stangen - je nach Dicke der Stangen etwa 8 - 10 Minuten - bissfest garen.
  3. In einem Mixbecher die Eigelbe, Senf und 1 Esslöffel Zitronensaft geben und mit dem Stabmixer alles pürieren • Nach und nach erst nur tröpfchenweise, dann in einem feinen Strahl die geschmolzene Butter dazugeben und so lange mixen, bis eine Creme entstanden ist.
  4. Sauce Hollandaise mit Salz, Pfeffer und nach Belieben noch mit etwas Zitronensaft und Xucker abschmecken • Dann die Sauce in einen Topf geben und bei kleiner Hitze erwärmen, nicht kochen!
  5. In der Pfanne das Olivenöl erhitzen • Garnelen von beiden Seiten kurz braten und mit Salz und Pfeffer würzen • Spargelstangen mit Sauce Hollandaise, Garnelen und Petersilie auf zwei Tellern anrichten und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan