• Home
  • Rezepte
  • Gemüse-Bowl mit Avocado, Edamame und Quinoa

Gemüse-Bowl mit Avocado, Edamame und Quinoa

Quinoa ist eine gute Proteinquelle und steckt voller Mineralstoffe. Es eignet sich perfekt für Bowls und als Beilage.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
30 Bewertungen - 5
Gemüse-Bowl mit Avocado, Edamame und Quinoa
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 574
  • KH: 30 g
  • E: 11 g
  • F: 42 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchensieb, 1 Kochtopf, 1 Küchenwaage

Zutaten

  • ½ Avocado frisch Hass
  • 40 g Edamame aus der Dose - grüne Sojabohnen
  • 30 g Quinoa
  • 30 g Scheiben Gurke
  • 20 g Blattspinat roh
  • 3 Cherrytomaten
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Radieschen roh
  • ¼ Paprika frisch rot
  • ½ Limette
  • ½ TL Sesam
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Die Quinoa Körnchen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen • Quinoa in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedeckt etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Körnchen bissfest sind.
  2. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Radieschen putzen und in Scheiben schneiden • Möhre schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden • Gurke in Scheiben schneiden.
  3. Cherrytomaten halbieren • Paprika vom Kerngehäuse trennen und in Streifen schneiden • Edamame in ein Küchensieb geben, abspülen und abtropfen lassen • Avocado halbieren und schälen.
  4. Wasser der Quinoa Körnchen abgießen und diese dann im warmen Topf kurz ausdampfen lassen • 1 EL Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Alle Zutaten portionsweise in einer Schale anrichten, dann mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen • Avocado mit Sesam bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan