fbpx

Gegrillte Dorade mit Gemüse

Zum Grillen muss nicht unbedingt Sommer sein. Mit diesem Rezept können Sie ganzjährig ein Grill-Feeling erleben - auch Zuhause.

3.0/5 Bewertung (16 Stimmen)
Gegrillte Dorade mit Gemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 437
  • KH: 10 g
  • E: 54 g
  • F: 19 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Küchenwaage, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden • Knoblauchzehe schälen und fein hacken • Zucchini halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden • Paprika waschen, Kerne entfernen und in kleine Streifen schneiden • Spargel schälen und halbieren.

  2. Dorade waschen, von innen und außen salzen und pfeffern • Piment, Zwiebel und Knoblauch in die Dorade verteilen • Dorade auf der Aussenseite leicht einschneiden und abwechselnd mit Zitronen und Limettenscheiben bespicken.

  3. Gemüse auf ein großes Stück Alufolie verteilen, Olivenöl darüberträufeln, Dorade obendrauf legen und Alufolie oben verschließen • Alles für etwa 30 - 40 Minuten im Ofen oder auf einen Grill grillen.

  4. Dorade auf eine große Platte legen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (1)

  • Herbert

    Herbert

    01 Juni 2018 um 16:32 |
    Alufolie weglassen (ist Gift), Gemüse und Dorade extra dünsten / braten - in Kokosöl, dann gibt es auch 5 Sterne :-))

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.