Gefüllte Paprika mit Pilzen, Quinoa und Linsen

Eine gefüllte Paprika lässt unser Herz erwärmen! So vielseitig und abwechslungsreich in der Küche einsetzbar sind diese Paprikaschoten.
4.2/5 Bewertung (13 Stimmen)
Gefüllte Paprika mit Pilzen, Quinoa und Linsen
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 400
  • KH: 32 g
  • E: 21 g
  • F: 20 g

Zutaten

  • 2 große Spitzpaprika frisch rot
  • 2 Champignons braun
  • 1 Stange Bleichsellerie (Stangensellerie), roh
  • ¼ Paprika frisch gelb
  • Pfefferschote/n (Chili) roh nach Bedarf
  • ½ Orange
  • 40 g Quinoa
  • 40 g Rote Linsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Mozzarella
  • 2 Stängel Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Die Quinoa Körnchen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen • Quinoa in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedeckt etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Körnchen bissfest sind, dann in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
  2. Linsen in einen Topf mit Wasser geben und mit den Händen waschen, das Wasser dann abgießen und mit frischem Wasser auffüllen • Linsen kurz aufkochen, dann bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten ziehen lassen • Anschließend in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  3. Währenddessen Paprikaschoten längs mit einem großen Messer halbieren, von Kernen und Trennwänden befreien und waschen • Champignons putzen und in klein schneiden • Selleriestange waschen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Gelbe Paprika in kleine Stücke schneiden • Chilischote in kleine Stücke schneiden • Orange halbieren und den Saft auspressen • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  5. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Pilze, Sellerie, gelbe Paprika und Chilischote anschwitzen • Quinoa und Linsen dazugeben und alles durchmischen • Mit etwas frisch gepresstem Orangensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Paprikahälften in eine Auflaufform legen und mit der Linsen-Quinoa-Mischung füllen • Mozzarella in Stücke schneiden und auf die Paprikahälften legen • Paprikaschoten in den vorgeheizten Ofen schieben und 15 Minuten bei 175°C garen.
  7. Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und vorsichtig auf die Teller geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.