Dorschfilet mit mediterranem Gemüse

Das sehr zarte Fleisch dieses Jungfisches schmeckt besonders mild und passt perfekt mediterranem Gemüse.
3.8/5 Bewertung (28 Stimmen)
495 Bewertungen - 4.4
Dorschfilet mit mediterranem Gemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 274
  • KH: 10 g
  • E: 25 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 250 g Dorschfilet, Küchenfertig
  • ½ Aubergine roh
  • 50 g Knollensellerie, roh
  • 1 Pastinake roh
  • ½ Paprika frisch rot
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 Stängel Basilikum frisch
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Dorsch waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren • Aubergine waschen und in Stücke schneiden • Sellerieknolle und Pastinake schälen und in kleine Würfel schneiden • Paprika in Stücke schneiden • Basilikum hacken.
  2. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und Gemüse anbraten • Gemüse herausnehmen und Dorsch in die Pfanne geben • Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, dann von der anderen Seite braten • Gemüse wieder in die Pfanne geben und heiß werden lassen.
  3. Basilikum in die Pfanne geben und Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken • Mediterranes Gemüse und Dorsch auf zwei Teller geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan