Low Carb Brot mit Ziegenfrischkäse

Ofenwarmes Low Carb Brot mit Ziegenfrischkäse ist eine leckere und kohlenhydratarme Alternative zu herkömmlichen Lebensmitteln.

3.7/5 Bewertung (171 Stimmen)
Low Carb Brot mit Ziegenfrischkäse
  • Port: 2
  • Zeit: 5 min
  • Status: leicht
  • kcal: 105
  • KH: 0,8 g
  • E: 11,5 g
  • F: 6 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer

Zutaten

  • Low Carb Brot
  • Ziegenfrischkäse

Zubereitung

  1. Low Carb Brot nach Packunsgbeilage backen. Wir haben Konzelmann's Original Low Carb "Vitalbrot" Backmischung dafür genommen.

  2. Das frisch gebackene Brot kurz abkühlen lassen. Nun den Ziegenfrischkäse mit Kräuter auf das Brot schmieren und fertig ist ein sehr leckeres Low Carb Abendessen oder ein Low Carb Pausensnack.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

Das Low Carb Kochbuch
Das Low Carb Kochbuch
14,90 €
Low Carb
Low Carb "To Go"
14,90 €

Kommentare (3)

  • Kathrin

    Kathrin

    07 November 2014 um 13:24 |
    Eine überteuerte Backmischung macht doch gar keinen Sinn. Das kann man super selbst backen. Einfach mal nach Logi-Brot googeln.

    antworten

  • Anja

    Anja

    01 April 2015 um 11:43 |
    Ich schließe mich an - eine absurde Backmischung, preislich völlig unterirdisch. Logi Brot oder Low Carb Brot basiert in der Regel auf Mandelmehl, Eiern, Quark und Leinsamen. Rezeptur gibt es massenhaft im Netz. Schnell und einfach zu backen. Bloß nicht diese albernen Fertigmischungen kaufen.

    antworten

  • Marion

    Marion

    01 März 2016 um 19:16 |
    Auch ich plädiere für selbst Backen. Es gibt ohne Ende leckere Rezepte in den vielen Low Carb Blogs. Ist leckerer und viel billiger als dieses viel zu teure Konzelmann Zeug, das nicht mal schmeckt.

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Unsere Kochbücher

Newsletter

Neuesten Beiträge