Hähnchenbrustfilet mit Schalotten und Tomaten in Rotweinsauce

Zartes Hähnchenbrustfilet mit Schalotten und Tomaten in Rotweinsauce und frische Kräuter dazu ergeben ein leckeres Low Carb Gericht.

4.2/5 Bewertung (11 Stimmen)
Hähnchenbrustfilet mit Schalotten und Tomaten in Rotweinsauce
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 534
  • KH: 9 g
  • E: 71 g
  • F: 20 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen • Knoblauch schälen und mit der breiten Messerseite zerdrücken • Kräuter waschen und trocken schütteln • Schalotten schälen.

  2. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Hähnchenbrustfilets mit Thymian und zwei Knoblauchzehen rundum anbraten • Hähnchenfleisch in der Pfanne für etwa 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160°C weiter garen.

  3. In einer zweiten Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Schalotten, restlichen Knoblauch und Tomaten anbraten • Alles mit Rotwein ablöschen und mehrere Minuten einkochen lassen • Sauce mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden • Schalotten, Tomaten, Rotweinsauce und Petersilienblätter zusammen mit dem Hähnchen anrichten und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge