fbpx

Die besten Low Carb Lebensmittel die Dich FIT machen: Teil 2

Die besten Low Carb Lebensmittel die Dich FIT machen: Teil 2

 

Die Low Carb Diät verlangt nach Lebensmitteln, die mit wenig Kohlenhydraten dennoch sättigen. Zusätzlich wird Energie benötigt. Welche Nahrungsmittel machen also fit, um gut durch den Tag zu kommen? Wir zeigen Ihnen hier, welche Lebensmitteln sich wunderbar für die Low Carb Ernährung eignen.

 

Fitmacher Nr. 11: Hülsenfrüchte

Kichererbsen

Kichererbsen mögen auf den ersten Blick höhere Kohlenhydrate haben. Doch wer kann schon 100 g Kichererbsen auf einmal essen? Die kleinen gesunden Hülsenfrüchte sättigen bereits in geringen Mengen. Mit Joghurt vermischt oder in einer Suppe zum Andicken genutzt, sind sie wertvolle Energiespender.

Fitmacher Nr. 12: Beerenobst

Beerenobst

Insbesondere im Sommer sind frische Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren beste Vitamin- und Mineralienlieferanten. Einzeln oder als Mischung wird daraus ein herrlicher Fruchtsalat, der mit Honig und Nüssen angereichert werden kann. Alternativ ersetzen Beeren mit Quark im Grunde ein komplettes Gericht.

Fitmacher Nr. 13: Auberginen

Auberginen

Die Aubergine eignet sich wunderbar, um sie zu braten und köstlich zu marinieren. Aubergine kann zu einem Gericht mit Fleisch, aber auch als kalter Snack gegessen werden und sättigt sehr gut. Wenn es herzhaft werden soll, ist kann Aubergine mit Fleisch zubereitet werden.

Fitmacher Nr. 14: Rinderhack

Rinderhack

Rinderhack in kleinen Mengen ist sehr gut für einen Energieschub am Mittag geeignet. Frisches Rinderhack lässt sich schnell zubereiten und mit verschiedenen Gemüsesorten zu abwechslungsreichen Mahlzeiten kombinieren.
Mit frischen Gewürzen stimmen Sie die Gerichte ganz nach Ihrem Geschmack ab.

Fitmacher Nr. 15: Ingwer, Knoblauch und Chili

Knoblauch

Ingwer, Knoblauch und Chili sind Gewürze mit einem Geschmacksbooster, die jedem Essen die richtige Würze geben. Als Single klein zerkleinert oder in der geschmackvollen Kombination gehören sie in jede Low Carb Diät. Wenn Sie die benötigte Energie mit Fleisch ausgleichen möchten, so ist das möglich.

Fitmacher Nr. 16: Rindfleisch

Rindfleisch

Der klassische Rindfleisch Sonntagsbraten kann in Form von einem guten Stück zubereitet werden. Angereichert mit, in Stücken geschnittenen Möhren und Zwiebeln erhalten Sie ein wundervolles Gericht. All das, was am Wochenende nicht aufgegessen wird, kann in Scheiben geschnitten am nächsten Tag in den frischen Salat wandern.

Fitmacher Nr. 17: Salat mit Tomaten, Gurken und Kräutern

Salat mit Tomaten, Gurken und Kräutern

An dieser Stelle werden Sie bemerken, wie leicht die Low Carb Küche und Low Carb Rezepte miteinander zu verbinden sind. Es ist eine Ernährungsweise, bei der Sie essen was Sie möchten - bis auf den Fakt, dass Brot, Reis und Nudeln sehr reduziert sind. Sie finden eine andere Art der Kombinationen vor - sättigende und leichte Kost verbinden sich hier immer wieder und werden von leckeren Geschmacksträgern aufgepeppt.

Fitmacher Nr. 18: Gehackte Mandeln, Pistazien oder Walnüsse

Gehackte Mandeln, Pistazien oder Walnüsse

Mandeln, Psitazien und Nüsse sind die Details, die Sie ab jetzt immer in Ihrer Küche haben sollten. Für 2 Minuten in der Pfanne geröstet, machen Sie aus einem einfachen Salat ein knackiges Gericht. Zusätzlich liefern sie wertvolle Energie und essentielle Fettsäuren. Dazu gehören natürlich auch geraspelte Kokosnuss, Macademia, Leinsamen und Sesamsamen.

Fitmacher Nr. 19: Krabben und Garnelen

Garnelen

Meeresfrüchte und Fisch sollten immer wieder den Weg auf Ihren Esstisch finden. Hier haben Sie in erster Linie eine geschmackliche Abwechslung, aber auch einen wertvollen Eiweißlieferanten. An den Fitnesstagen ist es für die Gewichtsabnahme besonders wertvoll, nach dem Sport Eiweiß für den Muskelaufbau zu sich zu nehmen.

Fitmacher Nr. 20: Frische Früchte werden zu einem köstlichen Smoothie

Smoothie

Last but not least sind Smoothies die trendigen Energiebooster für den Tag. Hier kombinieren Sie ganz nach Geschmack und Saison. So wird aus dem Mix von Wassermelone, Grapefruit, Kiwi, ein wenig geschmacksneutraler Avocado und gemahlenen Mandeln ein Energiedrink, der satt macht und beim Abnehmen optimal ist. Gleichzeitig passen all diese Zutaten wunderbar in die Low Carb Diät.

Die besten Low Carb Lebensmittel die Dich FIT machen: Teil 1 »

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

4.5/5 Bewertung (22 Stimmen)

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.