5 leckere Low Carb Eis Rezepte mit Erdbeeren

5 leckere Low Carb Eis Rezepte mit Erdbeeren

Es gibt nichts Schöneres, besonders an warmen Sommertagen, als sich mit einem kühlen Eis zu erfrischen. Und auch an allen anderen Tagen - Eis geht doch eigentlich immer. Leichte Eis Rezepte, die für die Low Carb Ernährung geeignet sind, kannst du ganz einfach selbst zu Hause zubereiten und wenige Stunden später gefroren genießen - egal ob Stieleis oder Kugeleis.

 Rezept 1: Buttermilcheis mit Erdbeeren

Buttermilcheis mit Erdbeeren

Besonders die frischen Erdbeerscheiben sind ein schöner Hingucker im Eis. Ganz ohne technische Hilfsmittel kannst du dir dieses Eis im Nu selber machen. Erdbeeren einfach in Scheiben schneiden und mit der Buttermilch-Sahne-Mischung in die Eisförmchen geben und gefrieren lassen. 

>> Zum Rezept Buttermilcheis mit Erdbeeren

Rezept 2: Erdbeereis mit Vanille

Erdbeereis mit Vanille

Der Klassiker unter den Kugeleissorten - fruchtiges Erdbeereis - und selbstgemacht schmeckt es noch viel besser. Wer eine Eismaschine hat, füllt die vorbereitete Erdbeermasse einfach hinein und lässt das Gerät für sich arbeiten. Doch auch ohne Eismaschine kannst du dir dein Erdbeereis mit Vanille ohne große Anstrengungen selber machen.

>> Zum Rezept Erdbeereis mit Vanille

Rezept 3: Buttermilch-Erdbeereis mit Chiasamen

Buttermilch-Erdbeereis mit Chiasamen

Dieses Eisrezept kannst du dir immer machen, auch wenn die Zeit der frischen Erdbeeren schon vorbei ist. Tiefgekühlte Erdbeeren werden dann einfach püriert und die Chiasamen untergerührt. Portionsweise füllst du dann nur noch die Erdbeermasse und die Buttermilch-Joghurt-Mischung in die Eisförmchen und stellst das Ganze in den Gefrierschrank. 

>> Zum Rezept Buttermilch-Erdbeereis mit Chiasamen

Rezept 4: Low Carb Erdbeereis

Low Carb Erdbeereis

In diesem Rezept stecken richtig viele Erdbeeren drin. Deshalb ist es sehr fruchtig. Mit steif geschlagener Sahne und pürierten Erdbeeren kannst du dir wahlweise mit oder auch ohne Eismaschine ein köstliches Low Carb Kugeleis herstellen. Wer keine Eismaschine hat, muss die angefrorene Eismasse mehrmals mit einem Löffel oder einer Gabel durchrühren, damit es schön locker wird. Und anschließend mit frischen Beeren genießen.

>> Zum Rezept Low Carb Erdbeereis

Rezept 5: Erdbeer-Buttermilch-Eis

Erdbeer-Buttermilch-Eis

Mit nur drei Zutaten kannst du dir dieses fruchtige Stieleis schnell zu Hause selber machen. Einfach Erdbeeren, Buttermilch und etwas Zitronensaft fein pürieren und in die Eisformen füllen. Die Erdbeer-Buttermilch-Masse dann für mindestens 4 Stunden gefrieren lassen und anschließend wegschlecken.

>> Zum Rezept Erdbeer-Buttermilch-Eis

Warum sind Erdbeeren eine gute Zutat für Low Carb Eis?

Erdbeeren passen gut in die Low Carb Ernährung, denn sie enthalten gegenüber anderen Früchten relativ wenig Kohlenhydrate und schmecken trotzdem süß. Oft muss einer Erdbeereismischung daher auch keine zusätzliche Süße hinzugefügt werden. So nimmst du nur die natürliche Süße der Erdbeeren zu dir und dein Low Carb Eis versorgt dich zudem noch mit einer guten Portion Vitamine, dafür aber mit wenig Kohlenhydraten (100 g frische Erdbeeren beinhalten nur 5,4 g Kohlenhydrate). 

Welches Equipment brauche ich zum Eis herstellen?

Entscheidend ist, ob du ein Eis am Stiel oder ein Kugeleis herstellen möchtest.

Low Carb Eis am Stiel

Um Low Carb Eis am Stiel zuzubereiten, benötigst du Eisformen, am besten welche, die in eine dazugehörige Halterung gestellt werden können, so läuft dir im Gefrierfach nichts daneben. Zusätzlich zu den Förmchen benötigst du noch Eisstiele. Hier kannst du Holzstiele verwenden, manchmal gibt es auch Stiele bereits zu den Eisformen dazu, die wiederverwendbar sind.

Praktische Eisformen findest du hier: Eisformen

Low Carb Kugeleis

Für ein leckeres Kugeleis benötigt du eine flache Box, die gut in den Gefrierschrank passt und einen Löffel oder eine Gabel, womit du die angefrorene Eismasse durchrühren kannst, damit sich keine großen Kristalle oder Klumpen bilden. Für die schnelle Herstellung von Kugeleis können wir dir bei ausreichend Platz in der Küche die Anschaffung einer Eismaschine empfehlen.

Eine Auswahl an verschiedenen Eismaschinen findest du hier: Eismaschinen

Fazit zu Low Carb Eis Rezepten

Wenn du dir dein Eis selbst zubereitest, kannst du entscheiden, welche Zutaten du verwenden möchtest und dir so dein Eis ganz nach deinen eigenen Vorstellungen zubereiten. Frische Zutaten oder gefrorene Früchte eignen sich gleichermaßen gut und bringen ein tolles Ergebnis. 

Passt dein Eis noch zu deinem Tagesziel an Kohlenhydraten?

Deine Low Carb Eis Rezepte kannst du mit unserem Meal Planner in deinen Wochenplan integrieren und hast so genau im Blick, wie viele Kohlenhydrate du am Tag zu dir nimmst und ob noch Platz für ein leckeres Eis ist.

Zudem bekommst du jede Woche einen fertigen Low Carb Wochenplan mit tollen Rezepten und kannst all unsere Abnehmprogramme nutzen.

Jetzt gleich kostenlos testen und deinen Zugriff auf exklusive Rezepte sichern. Mehr zum Meal Planner findest du hier: Low Carb Meal Planner

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

5.0/5 Bewertung (5 Stimmen)
Sandra

Sandra

Unsere Autorin Sandra liebt gutes gesundes Essen mit natürlichen Zutaten. Real Food wird bei ihr groß geschrieben. Als Ernährungsberaterin beschäftigt sie sich mit dem ganzheitlichen Thema Gesundheit und wie man es schafft, den Körper fit und leistungsfähig zu halten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.