fbpx

Low Carb Hähnchenbrust

Ein schnelles und einfaches Low Carb Gericht ist die "Low Carb Hähnchenbrust", sie steht für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

3.8/5 Bewertung (177 Stimmen)
Low Carb Hähnchenbrust
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 412
  • KH: 5 g
  • E: 59 g
  • F: 17 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 400 g Champignons
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei, Größe M
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Low Carb Paniermehl
  • 20 g Schinkenspeck
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Das Ei auf einem Teller aufschlagen und verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen • Auf einen zweiten Teller das Low Carb Paniermehl streuen • Hähnchenbrustfilet zuerst im Ei wenden und anschließend auf beiden Seiten panieren • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten goldbraun, bei mittlerer Hitze, braten.

  2. Champignons und Lauchzwiebeln putzen und in kleine Scheiben zerteilen • Schinkenspeck klein würfeln und zusammen mit den Pilzen anbraten • Etwas später die Lauchzwiebel dazu geben • Kurz vor Schluss mit dem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Fleisch zusammen mit den Champions servieren.

    Dazu kann man, aber bitte sehr wenig, Kartoffeln, Pommes oder Reis servieren.

    Nur die Hähnenbrust und eine große Portion Pilze machen auch satt.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (3)

  • Andrea Ptacnik

    Andrea Ptacnik

    13 November 2013 um 07:32 |
    Hallo, meine Frage ist, woher bekomme ich die Low Carb Produckte, z.B. Paniermehl oder Mehl, ect.?

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      04 Dezember 2013 um 22:57 |
      Hallo Andrea,

      die meisten Produkte findest Du in den verschiedenen Low Carb Shops.

      Liebe Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • Angelika Keim

    Angelika Keim

    10 Dezember 2013 um 08:12 |
    man kann auch die Panade ersetzen. Ich liebe zum Beispiel eine Sesampanade aus Sesamkörner. Sehr lecker ist auch eine Panade aus Kürbiskernmehl oder Macademia bzw. Mandelmehl. Schmeckt dann eher nussig.

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.