• Home
  • Rezepte
  • Gebackene Hackbällchen mit Tomaten und Mozzarella

Gebackene Hackbällchen mit Tomaten und Mozzarella

Hackbällchen in fruchtiger Tomatensauce mit zerlaufendem Mozzarella sind unwiderstehlich lecker.
3.5/5 Bewertung (205 Stimmen)
Gebackene Hackbällchen mit Tomaten und Mozzarella
  • Port: 2
  • Zeit: 50 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 694
  • KH: 11 g
  • E: 56 g
  • F: 47 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Pfanne, 1 Auflaufform, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Hackbällchen in eine Schüssel geben, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken • Mit den Händen kleine Bällchen formen • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen von allen Seiten scharf anbraten.
  2. Für die Sauce Schalotten schälen, fein würfeln und in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen • Tomaten und Passata dazugeben und aufkochen lassen • Petersilie hacken und zur Sauce geben • Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Mozzarella in Scheiben schneiden • Basilikumblätter vom Stiel zupfen • Tomatensauce und Hackbällchen in eine Auflaufform geben und mit Mozzarella belegen • Alles im Ofen für 20-30 Minuten bei 175 °C garen.
  4. Auflaufform aus dem Ofen nehmen und mit Basilikumblättern belegen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan