Zanderfilet mit Nusskruste und Tomaten

Zartes Fischfilet mit einer köstlichen Nusskruste und fruchtigen Tomaten ist ein perfektes Low Carb Gericht. Gut dazu passt ein kleiner Salat.
4.5/5 Bewertung (4 Stimmen)
Zanderfilet mit Nusskruste und Tomaten
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 458
  • KH: 4 g
  • E: 24 g
  • F: 38 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zanderfilets waschen und trocken tupfen • Nüsse und Kerne hacken • Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden • Rosmarin waschen und trocken schütteln, bei zwei Stängeln die Nadeln abstreifen und hacken • Die Hälfte der Tomaten in Scheiben schneiden.
  2. Butter in der Pfanne erhitzen und Knoblauch, gehackten Rosmarin und Oregano kurz anbraten • Nüsse und Kerne dazugeben und kurz anrösten • Den geriebenen Parmesan unterrühren und alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen • Nuss-Kern-Mischung aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Öl in die Pfanne geben • Zanderfilets mit der Hautseite nach unten in die heiße Pfanne legen und anbraten, dann wenden • Fisch aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Form legen • Nuss-Kern-Mischung auf dem Fisch verteilen, dann die Tomatenscheiben und jeweils einen Stängel Rosmarin darauflegen.
  4. Die Zanderfilets und die restlichen Tomaten im vorgeheizten Backofen bei 160°C etwa 10 Minuten garen • Filets dann nach Belieben mit etwas Zitronensaft beträufeln und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.