Schoko-Mandel-Kekse

Köstliche Low Carb Kekse mit Kakao und Mandeln, die sich fix zubereiten lassen. Kekse ohne Ausstechen - einfach Teig in Scheiben schneiden.
5.0/5 Bewertung (7 Stimmen)
Schoko-Mandel-Kekse
  • Port: 20
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 102
  • KH: 3 g
  • E: 3 g
  • F: 9 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Butter - am besten zimmerwarm - in Stücke schneiden und mit den Eiern in eine Schüssel geben • Beides mit dem Handmixer verrühren • Xucker dazugeben und durchrühren • Mandeln mit dem Messer grob hacken.
  2. In einer zweiten Schüssel Mandel- und Kokosmehl, Kakao, Backpulver und Spekulatius Gewürz mischen und nach und nach zu der Eier-Mischung geben • Gehackte Mandeln unterkneten.
  3. Teig zu zwei dicken Rollen mit etwa 4 cm Durchmesser verarbeiten • Teigrollen in Frischhaltefolie einschlagen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
  4. Nach der Ruhzeit den Teig aus der Folie nehmen und mit einem großen Messer in Scheiben schneiden • Teigscheiben auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen.
  5. Schoko-Mandel-Kekse im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) etwa 15 Minuten backen • Bleche dann herausnehmen und Kekse abkühlen lassen.
  6. Dunkle Schokolade schmelzen - dazu in einem Topf etwas Wasser erhitzen und eine Metallschüssel darauf stellen • Schokoladenstücke in die Schüssel geben und über dem heißen Dampf schmelzen, zwischendurch durchrühren.
  7. Weiße Schokolade hacken • Schoko-Mandel-Kekse mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen und mit der weißen, gehackten Schokolade bestreuen • Schokolade trocknen lassen, dann Kekse auf einen Teller geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Das Rezept ergibt etwa 20 Schoko-Mandel-Kekse. Die Nährwerte sind pro Keks angegeben.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan