Geräucherter Lachs mit Zitrone

So einfach kann ein Low Carb Gericht sein. Frisch geräucherter Lachs am besten direkt vom Fischer schmeckt wunderbar mit fruchtiger Zitrone und ein paar Kräutern.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Geräucherter Lachs mit Zitrone
  • Port: 4
  • Zeit: 5 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 237
  • KH: 1 g
  • E: 27 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Zitronenpresse

Zutaten

  • 500 g Lachs pazifisch geräuchert
  • 1 Zitrone Bio Qualität
  • 3 Stängel Petersilie
  • 2 Stängel Dill
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)

Zubereitung

  1. Zitrone abwaschen, trocknen und halbieren • Eine Hälfte auspressen, die andere in schmale Schiffchen schneiden • Lachsscheiben vorsichtig voneinander trennen, einzeln einrollen und auf einem großen Teller anrichten.
  2. Petersilie waschen, dann trocken schütteln und vom Stiel zupfen • Zitronensaft über den Lachs träufeln • Zitronenschiffchen, Salz und Petersilie zum Lachs geben und servieren.

    Tipp: Dazu passt ein leckeres Low Carb Brot besonders gut. Tolle Rezepte findest du auch in unseren Kochbüchern: Low Carb Kochbücher

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.