Gebackene Avocado mit Ei und Bacon

Ein schnelles und zugleich ausgefallenes Low Carb Gericht ist gebackene Avocado mit Ei und Bacon. Wer keinen Bacon mag, kann auch Gemüse auf das Ei geben.

4.0/5 Bewertung (20 Stimmen)
Gebackene Avocado mit Ei und Bacon
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 974
  • KH: 3 g
  • E: 35 g
  • F: 91 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Avocado halbieren und den Kern entfernen • Avocadohälften in der Mitte gleichmäßig aushöhlen • Avocadohälften in eine feuerfeste Form geben • Das Fruchtfleisch kann beispielsweise für einen Smoothie weiterverwendet werden.

  2. Bacon in kleine Stücke schneiden • Öl in der Pfanne erhitzen und Baconstücke anbraten • Dann je ein Ei in eine Avocadohälfte geben und die Baconstücke über die Eier verteilen • Avocadohälften mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C für 10 - 15 Minuten garen.

  3. Tomate waschen und in Stücke schneiden, dabei den Stielansatz entfernen • Gebackene Avocadohälften aus dem Ofen nehmen und mit Tomatenstücken auf einem Teller anrichten • Nach Belieben mit Salatblättern servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.