Die besten Low Carb Lebensmittel die Dich FIT machen: Teil 1

Die besten Low Carb Lebensmittel die Dich FIT machen: Teil 1
Low Carb Lebensmittel sollten vielfĂ€ltig sein und zu verschiedenen Low Carb Rezepten passen. Dies entspricht auch generell dem allgemeinen Trend der Zubereitung von Speisen. So passt zum Beispiel der Saft der Zitrone zu einem frischen Sommerdrink, aber auch als Basic fĂŒr ein Salatdressing. Auch die Schale der Zitronen ist ein Plus in der Low Carb Lebensmittel Liste. Variieren Sie also und erzeugen Sie eine abwechslungsreiche Geschmacksexplosion fĂŒr Ihre tĂ€glichen Gerichte!

Inhaltsverzeichnis

Fitmacher Nr. 1: Mandeln

Mandeln
Mandeln sind Energiebooster und der geeignete Ersatz fĂŒr Weizenmehl. DarĂŒber hinaus enthalten Sie als Low Carb Lebensmittel wertvolle, die der Organismus benötigt. Doch nicht nur fĂŒr sĂŒĂŸe Snacks, sondern auch kurz angeröstet, sind Mandeln die geeignete ErgĂ€nzung fĂŒr einen knackigen Salat. Auch leckeres und kalorienarmes Mandelmehl kann man schnell selbst herstellen.

Fitmacher Nr. 2: Tomaten

Tomaten
Auch Tomaten enthalten in erster Linie viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. DarĂŒber hinaus sind sie im Salat oder dem Auflauf immer voller Geschmack. Selbst als frisch gemixter Saft ist die Tomate ein wertvolles Low Carb Lebensmittel.

Fitmacher Nr. 3: Ingwer

Ingwer
Auf Ihrer individuellen Low Carb Lebensmittel Tabelle sollte ein Low Carb Lebensmittel auf den vordersten RĂ€ngen stehen: Ingwer. Daher sollten sie Ingwer regelmĂ€ĂŸig als Low Carb Lebensmittel kaufen. Es fördert nicht nur die Fettverbrennung, sondern dient seit dem alten China auch als Heilmittel.

Fitmacher Nr. 4: Kartoffel

 Kartoffel
Vielleicht erwarten Sie die Kartoffel nicht auf einem der ersten PlĂ€tze unter dem Low Carb Lebensmittel, das fit macht. Dennoch: Der Körper braucht ein gewisses Maß an Kohlenhydraten. Denken Sie bei Ihren Speisen nicht an den einzelnen Teller, sondern an das Maß, das Sie in einer ganzen Woche verbrauchen. Um vor Heißhungerattacken bewahrt zu werden und den Blutzuckerspiegel auf einem gesunden Level zu halten, ist die Kartoffel eines der besten Low Carb Lebensmittel. In Maßen genossen, erhalten Sie die richtige Balance fĂŒr eine gesunde ErnĂ€hrung.

Fitmacher Nr. 5: Honig

 Honig
Holen Sie sich ein köstliches Glas Honig als ein wichtiges Low Carb Lebensmittel im Supermarkt! Auch Honig glĂ€nzt sprichwörtlich mit seiner individuellen Nutzung. Da Sie selten Brot essen, eignet er sich dennoch zu allen Speisen als Zuckerersatz. Er enthĂ€lt ebenfalls viele wichtige Vitalstoffe fĂŒr den Körper.

Fitmacher Nr. 6: Eier

 Eier
Auch Eier gehören unbedingt auf die Low Carb Lebensmittel Liste. Schon zum FrĂŒhstĂŒck lĂ€sst sich ein sĂ€ttigendes Omelett mit GemĂŒse zubereiten. Ferner eignen sich Eier besonders als Snack im Arbeitsalltag oder auf Reisen.

Fitmacher Nr. 7: Quark, Schmand oder Creme fraiche

Quark, Schmand oder Creme fraiche
Frische Milchprodukte wie Creme fraiche, Schmand oder Quark sind wertvolle Eiweißlieferanten, mit denen sich herrliche Speisen herstellen lassen. FĂŒr Menschen ohne Lactoseintoleranz sind Milchprodukte ein Segen als Low Carb Lebensmittel. Wenn Sie jedoch unter der Kuhmilch-Eiweiß-Intoleranz leiden, mĂŒssen Sie auf laktosefreie Produkte zurĂŒckgreifen.

Fitmacher Nr. 8: HartkÀse

HartkÀse
Mit einer Laktoseintoleranz eignet sich in der Lob Carb Lebensmittel Tabelle HartkĂ€se wie Parmesan. Er ist bekömmlich und eignet sich gleichzeitig als Low Carb Lebensmittel zum Überbacken von Gratins oder auch zur Verfeinerung von Soßen und Salaten.

Fitmacher Nr. 9: GeflĂŒgelfleisch

GeflĂŒgelfleisch
GeflĂŒgel wie HĂŒhnerbrustfilet ist ein guter, sĂ€ttigender Eiweißlieferant. Wenn Sie Low Carb Lebensmittel kaufen, sollte also auch ein bis zweimal in der Woche GeflĂŒgel auf dem Tisch stehen. Ob Filet oder HĂŒhnerkeulen - das bestimmt die Lust und die Abwechslung, die sich nicht nur Sie, sondern auch ihre Familie wĂŒnscht.

Fitmacher Nr. 10: Chinakohl

Chinakohl
Chinakohl ist als Low Carb Lebensmittel wunderbar geeignet, um nahrhafte Speisen zuzubereiten. Er enthĂ€lt viel Kalium, Calcium aber auch Magnesium und Vitamin C mit wenigen Kohlenhydraten. Mit den großen BlĂ€ttern kann er kleingehĂ€ckselt oder auch als gefĂŒllte Rollen zubereitet werden.

Je lĂ€nger Sie Low Carb Lebensmittel in Ihren Alltag integrieren, umso besser werden Sie sich fĂŒhlen. Hier geht es nicht um zwei oder drei Wochen - die tatsĂ€chlichen VerĂ€nderungen zeigen sich in der Langfristigkeit nach 4 Monaten oder lĂ€nger. Der Blutzuckerspiegel reguliert sich und mit ihm verĂ€ndert sich auch das Essverhalten. Wenn Sie jetzt noch am Beginn der Low Carb DiĂ€t sind und sich nicht vorstellen können, selten Brot oder Zucker zu essen, werden sie nach einigen Monaten sehr froh ĂŒber unsere hier vorgestellten Tipps sein.

Die besten Low Carb Lebensmittel die Dich FIT machen: Teil 2 »
Veröffentlicht am
02. Juni 2014
Unser Autor Mirco liebt gutes Essen und kocht aus Leidenschaft. Wenn er nicht kocht oder isst, dann entwickelt er verschiedene Tools und Webseiten. Zusammen mit Sandra grĂŒndete er lowcarbrezepte.org und möchte euch damit wichtige Werkzeuge (Website, BĂŒcher, Meal Planner) an die Hand geben, um Gesundheit und ErnĂ€hrung bewusst zu gestalten.