Selbstgemachter Zitronentee mit Basilikum

Wenn du das Verlangen nach einer köstlichen Erfrischung hast, probiere unseren selbstgemachten Zitronentee mit Basilikum.

4.3/5 Bewertung (4 Stimmen)
Selbstgemachter Zitronentee mit Basilikum
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 0
  • KH: 0 g
  • E: 0 g
  • F: 0 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Wasserkocher, 1 Teekanne oder Glaskaraffe, 1 Teeei oder Teebeutel zum Selbstbefüllen

Zutaten

  • 2 EL Fencheltee, lose getrocknet
  • 1 Bio Zitrone
  • 2 Basilikumstängel
  • 1 Liter Wasser, gefiltert
  • Eiswürfel

Zubereitung

  1. Zitrone heiß waschen und trocken reiben, dann in Scheiben schneiden • Basilikum waschen und trocken schütteln, dann die Blätter vom Stiel zupfen.

  2. Fencheltee in einen Teebeutel oder Teeei geben und mit kochendem Wasser übergießen • Tee etwa 8 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen • Zitronenscheiben dazugeben und alles abkühlen lassen.

  3. In den abgekühlten Zitronentee die Basilikumblätter geben und alles im Kühlschrank weiter runterkühlen • Vor dem Servieren die Eiswürfel zum Zitronentee geben und genießen.

    Wir wünschen guten Durst!

    Unser Tipp: Wer keinen losen Fencheltee hat, kann alternativ auch fertige Teebeutel nehmen, hier gibt es aber meist nur die Mischung Fenchel-Anis-Kümmel, bei der losen Fenchelvariante bekommt der Tee mehr Geschmack.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.