Gegrillte Hähnchenspieße mit Kräuter-Dip

Ein schnelles Low Carb Gericht mit zartem, magerem Hähnchenfleisch und einem Dip aus frischen Kräutern passt prima in den Speiseplan.

4.9/5 Bewertung (8 Stimmen)
Gegrillte Hähnchenspieße mit Kräuter-Dip
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 366
  • KH: 7 g
  • E: 51 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 Knoblauchpresse, 1 Küchenwaage, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen • Fleisch in gleichmäßig große Stücke schneiden und auf Spieße stecken • Olivenöl, etwas Kurkuma, Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und die Fleischspieße damit einpinseln, dann kurz ziehen lassen.

  2. Gurke waschen und trocknen, dann mit der Reibe fein reiben • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und hacken • Knoblauch schälen und mit der Presse ausdrücken • Knoblauch, Joghurt, Gurke, Kräuter und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Grillpfanne erhitzen und die Fleischspieße grillen, sobald Röststreifen erkennbar sind, die Spieße wenden • Gegrillte Hähnchenspieße mit Kräuter-Dip zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.