fbpx

Griechische Moussaka alá Low Carb

Ein leckeres Low Carb Rezept, das sich prima vorbereiten und später im Ofen fertigbacken lässt.

3.3/5 Bewertung (110 Stimmen)
Griechische Moussaka
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min + 45 min
  • Status: normal
  • kcal: 911
  • KH: 17,5 g
  • E: 62 g
  • F: 61,4 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Zesten Reibe, 1 Schneebesen, 1 Kochlöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Auflaufform, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Auberginen in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden Scheiben mit Salz einreiben und für 30 Minuten ruhen lassen Auberginenscheiben mit Olivenöl einstreichen und anbraten bis sie etwas Farbe haben.

  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen • Lammhackfleisch dazugeben und alles anbraten • Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit Wein ablöschen.

  3. Petersilie hacken und Thymianblättchen vom Stiel zupfen Stückige Tomaten, Petersilie, Thymian und Tomatenmark in den Topf geben und verrühren  Soße bei schwacher Hitze für mehrere Minuten köcheln lassen.

  4. Eier in eine Schüssel geben und verquirlen Ricotta und geriebenen Parmesan dazugeben und verrühren Zitrone heiß abspülen, abtrocknen und mit der Reibe Zesten herstellen  Zesten zum Ricotta geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Auflaufform zuerst mit einer Schicht Auberginen auslegen Ricottamischung darauf verteilen und mit Gouda bestreuen Tomaten-Hackfleischsoße darauf geben, verteilen und mit Oregano bestreuen • Darauf eine weitere Schicht Auberginen legen • Mit Gauda und Feta abschließen.

  6. Moussaka dann für etwa 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C garen • Auflaufform herausnehmen, mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (2)

  • Heide

    Heide

    09 Februar 2017 um 06:48 |
    Tolles Rezept

    antworten

  • Thorsten

    Thorsten

    01 August 2017 um 09:38 |
    Und was mach ich mit dem Fond?

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.