Rinderfilet mit Salat

Sieht gut aus und schmeckt auch so. Zartes gut gewürztes Rinderfilet mit einem leichten Salat...die perfekte Begleitung.

Sieht gut aus und schmeckt auch so. Zartes gut gewürztes Rinderfilet mit einem leichten Salat...die perfekte Begleitung.
4.3/5 Bewertung (7 Stimmen)
466 Bewertungen - 4.6
Rinderfilet mit Salat
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 454
  • KH: 16 g
  • E: 11 g
  • F: 36 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Messer, 1 Salatschleuder, 1 Salatschüssel, 1 Grillzange, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Salat waschen, verlesen und trockenschleudern • Salatblätter mit der Hand zerkleinern und in eine Schüssel geben • Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer dazu geben und abschmecken.
  2. Rinderfilet abspülen und trockentupfen • Rosmarin und Thymian abspülen und trocken schütteln • Knoblauchzehen mit der flachen Messerseite samt der Haut, leicht zerdrücken.
  3. In eine beschichtete Pfanne 1 EL Olivenöl geben und erhitzen • Fleisch von jeder Seite 1 Minute anbraten, dann die Knoblauchzehen, Thymian, Rosmarin und die Butter dazu geben • Die geschmolzene Butter mit einem Esslöffel über das Fleisch geben und dabei die Filets mehrmals wenden • Die Rinderfilets je nach Geschmack insgesamt 2 - 3 Minuten von jeder Seite braten.
  4. Filets aus der Pfanne nehmen und in Alufolie eingeschlagen 4 - 5 Minuten ruhen lassen.
  5. Rinderfilets auf einen Teller anrichten, Salz und Pfeffer darüber geben und zusammen mit dem Salat servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet