Lammhackbällchen mit Salsa

Gebratenes Lammhackfleisch mit Salsa ist eine leckere und originell anders schmeckende Variante zu Bouletten mit Senf.

4.4/5 Bewertung (9 Stimmen)
Lammhackbällchen mit Salsa
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min
  • Status: leicht
  • kcal: 434
  • KH: 2,4 g
  • E: 20,1 g
  • F: 37,7 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 2 Schüssel, 1 Knoblauchpresse, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Mörser, 1 Pfanne, 1 Kochtopf, 1 Pfanne, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Tomaten über Krenz einritzen, kurz in kochendes Wasser geben und dann häuten • Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und klein würfeln.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken • Chilischote halbieren und entkernen • Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, etwas Chili und die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und etwas mit dem Stabmixer zerkleinern - es soll kein homogener Brei werden.

  3. Lammhackfleisch, Joghurt, Senf und Ei in eine Schüssel geben und vermischen • Alle Gewürze im Mörser zerstoßen und zur Hackfleischmischung geben, durchkneten und zu Bällchen formen.

  4. Butter und Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Hackbällchen darin goldbraun braten • Lammhackbällchen mit Salsa servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge