Lammhackbällchen mit Salsa

Gebratenes Lammhackfleisch mit Salsa ist eine leckere und originell anders schmeckende Variante zu Bouletten mit Senf.

4.4/5 Bewertung (9 Stimmen)
Lammhackbällchen mit Salsa
  • Port: 4
  • Zeit: 40 min
  • Status: leicht
  • kcal: 434
  • KH: 2,4 g
  • E: 20,1 g
  • F: 37,7 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 2 Schüssel, 1 Knoblauchpresse, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Mörser, 1 Pfanne, 1 Kochtopf, 1 Pfanne, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Tomaten über Krenz einritzen, kurz in kochendes Wasser geben und dann häuten • Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und klein würfeln.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken • Chilischote halbieren und entkernen • Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, etwas Chili und die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und etwas mit dem Stabmixer zerkleinern - es soll kein homogener Brei werden.

  3. Lammhackfleisch, Joghurt, Senf und Ei in eine Schüssel geben und vermischen • Alle Gewürze im Mörser zerstoßen und zur Hackfleischmischung geben, durchkneten und zu Bällchen formen.

  4. Butter und Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Hackbällchen darin goldbraun braten • Lammhackbällchen mit Salsa servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.