7 tolle Herbst Rezepte

7 tolle Herbst Rezepte

Die Low Carb Ernährung sollte nicht als kurzzeitige Diät, sondern im besten Fall als eine gesunde, dauerhafte Lebenseinstellung angesehen werden. Dass du Freude und Spaß am Zubereiten in der Küche hast, ist also wichtig, damit dir die kohlenhydratarme Ernährung nicht langweilig wird. Verwende leckere Zutaten der Saison in deinen Low Carb Rezepten. Für den Herbst haben wir dir tolle Gerichte als Ideen und Inspirationen zusammengestellt.

Rezept 1: Rote Bete Suppe mit frischen Kräutern

Rote Bete Suppe mit frischen Kräutern

Die Rote Bete mit ihrem erdigen Geschmack passt gut in eine wärmende Herbstsuppe. Zubereitet mit Gewürzen und frischen Kräutern kann man aus der Rübe, die einen hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und vor allem Folsäuregehalt hat, eine gesunde Mahlzeit zubereiten.

>> Zum Rezept Rote Bete Suppe mit frischen Kräutern

Rezept 2: Gedünstete Gemüsepfanne

Gedünstete Gemüsepfanne

Ob aus dem eigenen Garten, vom Wochenmarkt oder aus den regional bestückten Regalen in den Supermärkten, zur Herbstzeit gibt es so viel frisches Gemüse. Da bietet es sich natürlich an, die frischen Zutaten in einem Low Carb Rezept als Gemüsepfanne zu integrieren. Kurz gedünstet behält das Gemüse seine Form und bleibt knackig.

>> Zum Rezept Gedünstete Gemüsepfanne

Rezept 3: Gebackener Kürbis in Ingwer-Kräuter-Knoblauch Marinade

Gebackener Kürbis in Ingwer-Kräuter-Knoblauch Marinade

Ein großer Klassiker im Herbst ist natürlich Kürbis. Für das orange-farbige Gemüse gibt es so viele tolle Zubereitungsmöglichkeiten. Eine beliebte Methode ist es, Scheiben vom Kürbis im Ofen zu backen. Wenn die Scheiben zuvor mariniert wurden, schmecken sie natürlich so viel besser. 

>> Zum Rezept Gebackener Kürbis in Ingwer-Kräuter-Knoblauch Marinade

Rezept 4: Omelett mit frischen Pfifferlingen

Omelett mit frischen Pfifferlingen

Pfifferlinge gibt es nur im Herbst in unseren Wäldern. Selbst gesammelt sind diese kleinen Pilze natürlich ein besonderes Highlight auf dem Teller. Aber auch auf den Wochenmärkten oder privat am Straßenrand kann man diese kleinen Köstlichkeiten erwerben. Gebratene Pfifferlinge passen prima in ein Omelett. 

>> Zum Rezept Omelett mit frischen Pfifferlingen

Rezept 5: Zucchinibratlinge mit Kräutern und Joghurtdip

Zucchinibratlinge mit Kräutern und Joghurtdip

Zucchini in allen Größen gibt es im Herbst zu ernten und zu kaufen. Frisch gerieben kann man die Zucchini nicht nur klassisch für Low Carb Gemüsegerichte verwenden, sondern auch leckere Zucchinibratlinge herstellen. Wichtig ist bei der Zubereitung, dass die geriebene Zucchini kurz ruhen darf und der ausgetretene Saft abgegossen wird, damit die Bratlinge nicht matschig werden.

>> Zum Rezept Zucchinibratlinge mit Kräutern und Joghurtdip

Rezept 6: “Sweet Meal Prep Salat“ mit Birne, Granatapfel und Nüssen

“Sweet Meal Prep Salat“ mit Birne, Granatapfel und Nüssen

Ein Low Carb Rezept für alle, die auch mal etwas Süßes brauchen. Köstliche Birne mit Spinat, Granatapfelkernen und Walnüssen. Egal, ob für zu Hause oder für unterwegs, die natürliche Süße der Früchte bringt sofort gute Laune und versorgt dich obendrein noch mit wichtigen Vital- und Nährstoffen.

>> Zum Rezept “Sweet Meal Prep Salat“ mit Birne, Granatapfel und Nüssen

Rezept 7: Buddha Bowl mit Hähnchenbrust und Honig Senf Vinaigrette

Buddha Bowl mit Hähnchenbrust und Honig Senf Vinaigrette

Frische Salatblätter aus heimischen Gärten gibt es im Herbst noch für deine Rezepte. Lass dir die gesunden Blätter nicht entgehen. Salate stecken voller Vitamine und haben so gut wie keine Kalorien. Also perfekt für alle, die etwas Abnehmen wollen. Zusammen mit Gemüse und warmer Hähnchenbrust wird dich diese Buddha Bowl auf jeden Fall gut durch die kühlere Jahreszeit bringen.

>> Zum Rezept Buddha Bowl mit Hähnchenbrust und Honig Senf Vinaigrette

Fazit zu Low Carb Herbst Rezepten

Heutzutage bekommen wir die meisten Zutaten das ganze Jahr über in den Supermärkten angeboten. Doch viele Lebensmittel schmecken regional geerntet einfach immer noch am besten. Sie sind größer und viel aromatischer. Außerdem ist der Transportweg kurz und die Ware frisch. Wir empfehlen daher, wann immer es geht, Zutaten regional zu kaufen oder am besten selbst zu ernten. Integriere tolle Zutaten in deine Low Carb Rezepte zum Herbst.

Herbst Rezepte im Low Carb Wochenplan

Unsere Experten erstellen jede Woche einen neuen Ernährungsplan für die gesunde Low Carb Ernährung. Die Rezepte sind abwechslungsreich zusammengestellt und enthalten auch Zutaten aus der aktuellen Saison. Das Zusammenstellen von Mahlzeiten wird dir so abgenommen und du kannst dich auf andere Sachen konzentrieren. Programme bringen zudem weitere Möglichkeiten, deinem Abnehmziel schneller näher zu kommen.

Für weitere Informationen und zum kostenlosen Testangebot klicke hier.

 

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Sandra

Sandra

Unsere Autorin Sandra liebt gutes gesundes Essen mit natürlichen Zutaten. Real Food wird bei ihr groß geschrieben. Als Ernährungsberaterin beschäftigt sie sich mit dem ganzheitlichen Thema Gesundheit und wie man es schafft, den Körper fit und leistungsfähig zu halten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.