Zucchinisuppe

Eine schnell zubereitete Suppe mit gesunden Zutaten. Zucchinisuppe mit frischen Kräutern und einer Portion Sahne passt gut in die Low Carb Ernährung.
3.7/5 Bewertung (31 Stimmen)
470 Bewertungen - 4.4
Zucchinisuppe
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 487
  • KH: 13 g
  • E: 6 g
  • F: 44 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Stabmixer, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 50 g Kartoffeln geschält roh
  • 2 Stängel Thymian frisch
  • 1 Stängel Rosmarin frisch
  • 500 ml Gemüse Fond, selbstgemacht
  • 100 ml Sahne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Muskatnuss getrocknet
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und trocknen, dann längs vierteln und in etwa 1 cm große Stücke schneiden • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln • Kartoffel schälen und grob reiben.
  2. Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln und Blätter vom Stiel zupfen • Kräuter fein hacken • Butter und 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anschwitzen • Kartoffel dazugeben und kurz mit dünsten.
  3. Mit Fond ablöschen und Gemüse etwa 10 Minuten bei geschlossenem Topf köcheln lassen • Zucchini dann dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen • Topf von der Herdplatte nehmen und die Sahne dazugeben.
  4. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren • Suppe mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken • Suppe in Schälchen anrichten, mit je einem Löffel Öl beträufeln und mit frischen Kräutern dekorieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan