Lunchbowl mit Champignons und Spitzkohl

Wir lieben Bowls! In diesem Rezept zeigen wir dir ein fett- und kalorienarmes Gericht mit Spitzkohl, Champingions, Blumenkohl, Brokkoli und schwarzen Bohnen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
33 Bewertungen - 5
Lunchbowl mit Champignons und Spitzkohl
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 376
  • KH: 25 g
  • E: 17 g
  • F: 20 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Küchensieb, 1 Schüssel, 1 Kochtopf, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 3 Champignons braun
  • ¼ Spitzkohl
  • ¼ Brokkoli
  • ¼ Blumenkohl
  • 20 g Schwarze Bohnen Konserve abgetropft
  • ½ Möhre
  • 1 kleine Tomate
  • ½ Frühlingszwiebel
  • 2 Stängel Koriander, frisch
  • 2 Stängel Petersilie, frisch
  • 1 EL Joghurt 1,5% Fett
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Vom Brokkoli ein paar Röschen abschneiden • Vom Blumenkohl ebenfalls ein paar Röschen abschneiden, dann aber kleiner schneiden, da sie etwas länger beim Kochen benötigen.
  2. Brokkoli- und Blumenkohlröschen waschen, in einen Topf mit heißem Wasser und ½ TL Salz geben und 10 - 15 Minuten köcheln lassen • Möhre schälen, klein schneiden und in den letzten 5 Minuten zum Kohl in den Topf geben und mitkochen.
  3. Strunk vom Spitzkohl entfernen und Kohl in Streifen schneiden • Gittermuster mit einem Messer in die Champignons schneiden • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Champignons und Spitzkohl braten, dabei mehrmals den Kohl in der Pfanne durchmischen • Spitzkohl mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schwarze Bohnen in ein Küchensieb geben, abspülen und abtropfen lassen • Kräuter waschen • Petersilie klein schneiden • Koriander zupfen und zur Seite legen • Petersilie mit Joghurt, etwas Salz und Pfeffer zu einem Dip anrühren.
  5. Gekochtes Gemüse aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, mit den schwarzen Bohnen mischen und mit Salz und Pfeffer würzen • Tomate halbieren • Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden.
  6. Spitzkohl, Champignons, Gemüse mit Bohnen, Tomate und Frühlingszwiebel in einer Schüssel anrichten • Koriander dazugeben und mit dem Dip zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan