Gegrillte Lammkoteletts mit Tsatziki

Lammkoteletts schmecken besonders gut, wenn sie nur kurz gegrillt werden und das Fleisch innen noch zart rosa ist.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Gegrillte Lammkoteletts mit Tsatziki
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 1231
  • KH: 22 g
  • E: 91 g
  • F: 86 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Reibe, 1 Schüssel, 1 Grillpfanne, 1 Knoblauchpresse, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 640 g Lammkotelett
  • 1 Knolle Knoblauch
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Stängel Koriander, frisch
  • 300 g Joghurt, nach griechischer Art
  • 100 g Quark, Magerstufe
  • 300 g Gurke
  • 1 Zitrone Bio
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 4 Stängel Petersilie

Zubereitung

  1. Gurke waschen und mit der Reibe klein reiben • Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben • Dann Zitrone halbieren und eine Hälfte davon auspressen • Petersilie waschen und fein hacken • Koriander waschen und Blätter vom Stiel zupfen.
  2. Joghurt, Quark, Gurke und Petersilie in eine Schüssel geben und vermischen • Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse zum Joghurt geben • Tsatziki mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und auf zwei Schüsseln aufteilen.
  3. Lammkoteletts waschen und mit einem Küchenkrepptuch trocknen • Knoblauchknolle im Ganzen mit einem großen Messer quer halbieren • Grillpfanne mit Öl bepinseln und beide Knollenhälften anbraten • Knoblauch aus der Pfanne nehmen und Lammkoteletts hineinlegen.
  4. Koteletts von jeder Seite 2 - 3 Minuten braten • Koteletts würzen, auf einen großen Teller legen und im vorgeheizten Backofen bei 75°C für 5 Minuten ruhen lassen • Lammkoteletts auf zwei Teller verteilen, Koriander dazugeben und mit Tsatziki zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.