Linsen-Curry mit Garnelen

Ein köstlickes Currygericht mit roten Linsen, Paprikastücken und etwas Chili-Schärfe - wenn man möchte. Prima passen die kurz gebratenen Garnelenspieße dazu.
4.0/5 Bewertung (8 Stimmen)
Linsen-Curry mit Garnelen
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 460
  • KH: 48 g
  • E: 33 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Kochtopf, 1 Bratpfanne, 2 Holzspieße

Zutaten

  • 140 g Rote Linsen
  • ½ Paprika frisch gelb
  • ½ Paprika frisch rot
  • Pfefferschote/n (Chili) roh nach Bedarf
  • 1 Zwiebel/n rot
  • 2 TL Currypulver
  • ½ Frühlingszwiebel
  • 4 Stängel Petersilie
  • 8 Garnelen, ohne Kopf, mit Schale
  • 500 ml Gemüse Fond, selbstgemacht
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Paprikas von Kernen und Trennwänden befreien und in kleine Stücke schneiden • Chili in Ringe schneiden • Zwiebel pellen und in Stücke schneiden • Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Olivenöl im Topf erhitzen und die Zwiebel- und Paprikastücke anschwitzen • Mit Fond ablöschen und auffüllen • Rote Linsen dazugeben und alles aufkochen lassen • Etwas Chili und 1 TL Curry Pulver dazugeben, durchrühren und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Währenddessen die Garnelen von der Schale befreien und auf Holzspieße stecken • Garnelen mit Olivenöl einpinseln und mit Curry bestreuen • Garnelenspieße in der Bratpfanne von beiden Seiten kurz braten.
  4. Linsen-Curry mit Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken • Je nach Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen, sollte zu wenig Flüssigkeit vorhanden sein • Linsen-Curry in Schüsseln füllen, mit Petersilie und Frühlingszwiebel bestreuen und zusammen mit den Garnelen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.