• Home
  • Rezepte
  • Kräuterquark mit Gartengurke und Frühlingszwiebel

Kräuterquark mit Gartengurke und Frühlingszwiebel

Kräuterquark ist ein wahrer Klassiker. Mit unserem Rezept hast du einen leckeren Kräuterquark in weniger als 10 Minuten auf dem Tisch stehen.
4.7/5 Bewertung (3 Stimmen)
96 Bewertungen - 4.6
Kräuterquark mit Gartengurke und Frühlingszwiebel
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: leicht
  • kcal: 253
  • KH: 9 g
  • E: 19 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Schüssel (edelstahl), 1 Schneebesen, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Teelöffel, 1 Küchenwaage, 1 Teigschaber

Zutaten

  • 250 g Bio Qualität Quark
  • 100 g Joghurt, nach griechischer Art
  • 2 kleine Gurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden • Gurke waschen, trocknen und mit einer Küchenreibe reiben • Frühlingszwiebelringe und Gurkenraspeln in eine Schüssel geben.
  2. Quark, Joghurt und Olivenöl dazugeben und alles mit einem Schneebesen zu einer cremigen Masse verrühren • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan