Vegane Gemüsespieße mit Kräutern

Vegane Gemüsespieße mit Kräutern sind die perfekte Alternative für alle, die fleischfrei grillen möchten oder noch eine leckere Gemüsebeilage suchen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Vegane Gemüsespieße mit Kräutern
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 199
  • KH: 11 g
  • E: 5 g
  • F: 14 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Grillzange, 1 Pfanne, 1 Holzkohle Grill, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Tomaten, Zucchini und Radieschen waschen und abtropfen lassen • Zucchini in dicke Scheiben schneiden und diese in 4 Stücke teilen • Radieschen vom Grün befreien und halbieren • Bei der Paprika die Kerne und Trennwände entfernen, abspülen und in Stücke schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter vom Stiel zupfen und hacken • Champignons putzen und das trockene Stielende abschneiden • Pilze dann halbieren.
  3. Die vorbereiteten Zutaten abwechselnd auf Holzspieße stecken • Spieße auf eine Platte legen und mit Öl beträufeln • Dann mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter darüber streuen • Spieße nun auf dem heißen Grill oder in der Grillpfanne rundum grillen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.