Selleriepüree mit Schnittlauch

Selleriepüree ist eine leckere Alternative zum klassischen Kartoffelbrei. Mit Schnittlauch, Olivenöl und Muskat verfeinert, eine gelungene Low Carb Mahlzeit.

3.8/5 Bewertung (6 Stimmen)
Selleriepüree mit Schnittlauch
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 87
  • KH: 4 g
  • E: 3 g
  • F: 6 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Kartoffelpresse, 1 Reibe, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Sellerie schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden • Sellerie in einen Topf geben und die Würfel knapp mit Wasser bedecken • Bei geschlossenem Topf die Selleriewürfel 15 - 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  2. Sellerie in ein Sieb abgießen und dann kurz im leeren, heißen Topf ausdampfen lassen • Selleriewürfel in den Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren • Anschließend Sojacreme, Olivenöl, etwas Salz und frisch geriebene Muskatnuss mit einem Löffel unterrühren.

  3. Schnittlauch waschen und abtropfen lassen, dann in Ringe schneiden • Selleriepüree in Schüsseln füllen und mit Schnittlauch zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Camp Mealplan Recipes Cover

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge