• Home
  • Rezepte
  • Rosenkohl Salat mit Mandeln und Parmesan

Rosenkohl Salat mit Mandeln und Parmesan

Rosenkohl kann man auf so vielfältige Weise zubereiten. Als warmer Salat mit Mandeln und Parmesan ist er sehr zu empfehlen.

3.8/5 Bewertung (23 Stimmen)
Rosenkohl Salat mit Mandeln und Parmesan
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 641
  • KH: 13 g
  • E: 27 g
  • F: 51 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rosenkohl putzen, die trockenen Stielenden und welken Blättchen entfernen • Rosenkohl in einen Dämpfeinsatz geben und in einem Topf mit wenig Wasser 5 - 7 Minuten bissfest garen • Rosenkohl herausnehmen und in Stücke schneiden.
  2. Wirsingblätter waschen und trocken schütteln • Wirsing in den noch warmen Topf mit Dämpfeinsatz geben und kurz dämpfen, bis die Blätter weich sind • Wirsing aus dem Topf nehmen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Butter in der Pfanne erhitzen und Rosenkohl rundum anbraten • Mandeln grob hacken • Wirsing, Mandeln und fein geriebenen Parmesan zum Rosenkohl geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitrone abschmecken und alles gut durchrühren • Rosenkohl Salat auf einem Teller anrichten und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan