Bunter Salat mit gegrilltem Kürbis und Kichererbsen

Hokkaido Kürbis ist der perfekte Ersatz für Kartoffel- oder Fleischprodukte und eignet sich bestens für die Low Carb Ernährung.
4.6/5 Bewertung (5 Stimmen)
Bunter Salat mit gegrilltem Kürbis und Kichererbsen
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 196
  • KH: 18 g
  • E: 5 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel, 1 Salatschleuder

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Hokkaido Kürbis ordentlich abwaschen, dann halbieren und die Kerne entfernen • Etwa 100 g vom Kürbis in dünnen Scheiben abschneiden • Etwas Öl in eine Grillpfanne (alternativ geht auch eine normale Pfanne) geben und den mit Salz und Pfeffer gewürzten Kürbis von beiden Seiten goldbraun braten.
  2. Rucola, Mangold und Spinat abspülen und mithilfe einer Salatschleuder trocknen • Kichererbsen in ein Sieb geben und ordentlich abspülen • Rucola, Mangold, Spinat und Kichererbsen zusammen mit dem restlichen Öl in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Salat auf einem Teller verteilen und die gebratenen Kürbisscheiben darauf verteilen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.