Panierter Halloumi Käse mit Salat und Tomaten

Der halbfeste Halloumi Käse schmeckt paniert richtig gut! Dazu passt ein frischer Salat perfekt. Yammi!

4.1/5 Bewertung (7 Stimmen)
Panierter Halloumi Käse mit Salat und Tomaten
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 634
  • KH: 9 g
  • E: 43 g
  • F: 44 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel

Zutaten

  • 100 g Grill- und Pfannenkäse (Halloumi)
  • 50 ml Milch
  • ½ TL Senf mittelscharf
  • 30 g Paniermehl Low Carb & Glutenfrei
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 50 g Schnittsalat (Blatt-/ Pflücksalat)
  • 20 g Tomaten getrocknet
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Eine Pfanne erhitzen und so viel Sonnenblumenöl hineingeben bis der Pfannenboden damit bedeckt ist.

  2. Milch und Senf verrühren und auf einen Teller geben • Etwas Salz und Pfeffer dazugeben und darin das Halloumi Käse Stück wenden.

  3. Das Low Carb Paniermehl auf einen zweiten Teller geben und den Halloumi Käse wenden bis alles mit Paniermehl bedeckt ist • Die Scheibe in die heiße Pfanne geben, sobald die Panade goldbraun wird, wenden.

  4. Währenddessen die Salatblätter waschen, trocken schütteln oder schleudern und anschließend klein zupfen • Die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden • Salatblätter, Tomaten, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer mischen und auf einen Teller geben.

  5. Die gebratene Halloumi Käse Scheibe zum Salat geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.