Grundlagen zum Abnehmen - Das sollten Sie beachten!

Grundlagen zum Abnehmen - Das sollten Sie beachten!

 

In der heutigen Zeit gibt es zum Abnehmen eine Vielzahl an Diäten. Mit diesen soll sich der gewünschte Abnehmerfolg schneller einstellen. Allerdings sollten alle Abnehmwilligen einige Grundlagen beachten, damit sich der Erfolg der Diät nicht ausbleibt.

Abnehmen mit Erfolg ist immer mit einer richtigen Ernährung und auch mit ausreichend Bewegung verbunden. Bei der Ernährung kommt es in erster Linie darauf an, dem Körper weniger Kalorien zuzuführen, als er benötigt. Nur so ist es möglich, dass der Körper auf alte Reserven zurückgreift.

Das kann auch mit einem erhöhten Verbrauch durch Sport erreicht werden. Zugleich ist Bewegung ebenfalls sehr wichtig, damit der Körper mit der Diät nicht die "falschen Reserven" angreift.

Die richtige Ernährung und Sport sind bei jeder Diät wichtig

Werden spezielle Diäten, wie die Low Carb Diät durchgeführt, dann müssen spezielle Ernährungsregeln beachten werden. Bei der Low Carb Ernährung kommt es darauf an, nur kohlenhydratarme Lebensmittel zu verzehren. Damit diese Regel der Low Carb Ernährung eingehalten wird, ist es oftmals sinnvoll, einen Ernährungsplan zum Abnehmen anzufertigen.

Neben der Ernährung sollte bei jeder Diät auch die Bewegung nicht zu kurz kommen. Durch ausreichend Bewegung werden nicht nur mehr Kalorien verbraucht und alte Fettpolster aufgebraucht, sondern zugleich werden neue Muskeln aufgebaut.

Das ist besonders wichtig, denn ohne Sport würde mit der Diät auch Muskelmasse abgebaut werden. Muskeln sind aber für jeden Diäterfolg wichtig, denn durch Muskeln wird die Figur definiert und zugleich benötigen Muskeln auch mehr Kalorien, was zusätzlich den täglichen Grundbedarf an Kalorien steigern kann.

Sport und Ernährung in den Alltag integrieren

Viele Abnehmwillige gehen davon aus, dass das Abnehmen mit Sport und eine diätische Ernährung viel Zeit beanspruchen. Jedoch muss dass nicht sein, wenn Ernährung und Bewegung in den Alltag integriert werden.

Bei einer Low Carb Diät ist das zum Beispiel einfach möglich, denn bei dieser Diät reichen auch kleine Veränderungen am Speiseplan aus, um weniger kohlenhydratreiche Lebensmittel zu verzehren. Aber auch Sport muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn viele kleine Bewegungsabläufe in den Alltag integriert werden.

Bewegung im Alltag:

  • die Mittagspause für Spaziergänge nutzen
  • Treppe anstatt Aufzug nehmen
  • kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
  • etwas früher aufstehen und den Tag mit Gymnastik beginnen

Jede Diät hat nur Erfolg, wenn sie auch durchgehalten wird. Deshalb ist es wichtig, die Diät an die individuelle Lebenssituation anzupassen.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

4.5/5 Bewertung (22 Stimmen)
Rechtlicher Hinweis: Alle Texte und Beiträge sind ausschließlich zur Information gedacht. Sie stammen aus verschiedenen Quellen ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Sämtliche Informationen sind nicht produktbezogen und dienen keinem werblichen Zweck. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Unsere Kochbücher

Newsletter

Neuesten Beiträge