Laufen und Joggen

Laufen und Joggen
Laufen und Joggen zĂ€hlen zu den besonders unkomplizierten und somit beliebten Sportarten. Sie können ohne Aufwand in der Freizeit ausgeĂŒbt werden und die Erfolge können sich schnell einstellen.
Viele Frauen und MĂ€nner versuchen mit der Low Carb-DiĂ€t abzunehmen. Durch die Reduktion von kohlenhydratreichen Lebensmitteln sollen sich DiĂ€terfolge einstellen können. Aber auch bei Low Carb kommt es auf ein ausreichendes Maß an Bewegung an. Insbesondere Joggen zĂ€hlt dabei zu den beliebten Sportarten, denn beim Training werden viele Kalorien verbraucht. Zugleich können durch regelmĂ€ĂŸiges Laufen die Fitness und somit auch die LeistungsfĂ€higkeit sowie das Wohlbefinden gesteigert werden.

Joggen ist Abnehmen und Muskelaufbau

Joggen ermöglicht dem Trainierenden, innerhalb kurzer Zeit besonders viele Kalorien zu verbrennen und somit lÀstige Fettpölsterchen abzubauen. Zugleich werden durch das Training auch Muskeln aufgebaut und gestÀrkt. Beim Laufen ist es sogar bis zu 70 Prozent der Muskulatur, die in Bewegung gesetzt wird. Das wiederum hat nicht nur einen gesundheitlichen Vorteil, sondern dadurch können der Grundumsatz und somit die Kalorien, die jeder tÀglich ohne Bewegung verbraucht, gesteigert werden, denn Muskeln benötigen mehr Kalorien.

Langsam mit dem Joggen beginnen

Abnehmen durch Joggen ist somit gut möglich. Zugleich hat die Sportart den Vorteil, dass sie ohne viel AusrĂŒstung und Vorbereitung durchgefĂŒhrt werden kann. Die richtige Kleidung und ein paar DehnĂŒbungen reichen aus und schon kann es losgehen.

Das wird zum Joggen benötigt:

  • ein Paar gut sitzende Laufschuhe
  • lange und kurze Sportkleidung
  • Reflektoren fĂŒr das Laufen im Dunkeln

Allerdings ist es in den AnfĂ€ngen recht schwierig, mit dem Laufen anzufangen, denn es kostet Überwindung. Deshalb sollten es AnfĂ€nger zu Beginn nicht mit dem Lauftraining ĂŒbertreiben, damit sie nicht direkt wieder die Motivation verlieren. Anfangs reicht es erstmal aus, die Kondition zu trainieren. Langsames Laufen oder auch Walking sind dazu gut geeignet. Mit der Zeit kann das Training dann intensiviert werden, bis ein angenehmes Tempo zum Joggen erreicht wurde.

Joggen zĂ€hlt zu den besonders effektiven Sportarten, die jede DiĂ€t positiv beeinflussen können. Abnehmerfolge können durch die Kombination aus Kalorienverbrauch und MuskelstĂ€rkung besonders schnell sichtbar werden. Daneben kann Laufen auch viel Spaß bringen und so zur benötigten Motivation beitragen.

Veröffentlicht am
03. Februar 2013
Unser Autor Mirco liebt gutes Essen und kocht aus Leidenschaft. Wenn er nicht kocht oder isst, dann entwickelt er verschiedene Tools und Webseiten. Zusammen mit Sandra grĂŒndete er lowcarbrezepte.org und möchte euch damit wichtige Werkzeuge (Website, BĂŒcher, Meal Planner) an die Hand geben, um Gesundheit und ErnĂ€hrung bewusst zu gestalten.