fbpx

8 verschiedene Arten Hähnchenfleisch zuzubereiten

8 verschiedene Arten Hähnchenfleisch zuzubereiten

 

Innerhalb von Ihrem Low Carb Ernährungsplan haben Sie die Möglichkeit, mit wenigen Kalorien entsprechendes Hähnchenfleisch auf diverse Weise zuzubereiten. Wenn Sie bisher Hähnchenfleisch nur in wenigen Varianten gekocht haben, finden Sie hier viele Anregungen für neue leckere Hähnchengerichte. In der Low Carb Ernährungsweise spielt Fleisch eine große Rolle. Es enthält wertvolle Proteine, wenig Fett und natürlich kaum Kohlenhydrate. Insofern ist es gewünscht, dass täglich gesunde Abwechslung auf den Teller kommt.

Hähnchenfleisch als warmer oder kalter Salat

1. Wenn Sie Hähnchenfleisch kochen, können Sie am Vormittag bereits einen köstlichen Salat mit Hähnchenbruststreifen zubereiten, der dann als Abendessen gegessen wird. Kombiniert mit frischem Sellerie, angebratenen Champignons, Zwiebeln und ein wenig Knoblauch zieht der Salat mit dem frischen Hähnchenfleisch für einige Stunden und schmeckt dann köstlich.

Als Zugabe sind einige frische Kräuter und ein paar Tropfen Sesamöl nicht nur geschmacklich wertvoll, sondern enthalten auch wertvolle Mineralstoffe.

Hähnchenfleisch Rezepte - immer wieder mal anders

2. Hähnchenbrustfilet erhalten Sie im ganzen Stück. Das Fleisch ist besonders zart. Im ganzen Stück scharf gebraten mit frischen Kirschtomaten zum Beispiel, oder auch als Ofengericht mit Brokkoli und Käse ­überbacken, ist dieses Fleisch immer ein Garant für ein gutes Mahl.

3. Auch für eine köstliche Füllung eignet sich Hähnchenbrustfilet besonders gut. Bereiten Sie eine Mischung aus klein gehackten und leicht angebratenen Nüssen mit Geschmacksträgern wie Knoblauch, Chili oder Ingwer. Für eine solche Kombination ­geben frische Petersilie oder Koriander dem gesamten Gericht eine wertvolle Note.

Regular oder Bio Hähnchenfleisch?

Bio Hähnchenfleisch ist in der Regel wertvoller aber auch kostenintensiver. Vielleicht haben Sie auch die Möglichkeit, bei einem Bauern frisches Hähnchenfleisch zu kaufen.

4. Starten Sie ein neues Gericht, indem Sie Hähnchenfleisch marinieren. Im Grunde bereiten Sie eine Marinade zum Beispiel aus heller Sojasoße, ein wenig Zitronensaft, Knoblauch oder auch Ginger zu. Das Fleisch wird dann über Nacht in einem gut verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt und am nächsten Tag gebraten.

Leckere Hähnchengerichte mit Parmesankäse

5. Mit wenig Kalorien kann Hähnchenfleisch mit jeder Art von Gemüse, aber auch mit einer Sahnesoße und Käse zubereitet werden. Geriebener Parmesankäse wird der Sahnesoße hinzugegeben. Als oberste Schicht wählen sie Mozzarella oder einen anderen Käse, der für wenige Minuten im Ofen eine knusprige Oberfläche zaubert. Mit dem Parmesangeschmack erhalten Sie einen Hauch von einem italienischen Gericht, das ganz ohne Nudeln auskommt.

365 tolle Rezepte für Hähnchenfleisch

Hähnchenfleisch Rezepte sind so vielfältig. In der internationalen Küche finden Sie in jedem Land wunderbare Gerichte, die Sie mit Leichtigkeit nachkochen kochen.

6. Auch eine kräftige Brühe - mit saisonalem Gemüse angereichert, ist in den Wintermonaten für die gesunde Küche und die Ernährung mit wenig Kohlenhydraten geeignet.

7. Kennen Sie bereits die türkische Variante, bei der Minze und Joghurt in die Hühnersuppe gegeben wird? Probieren Sie es einfach. Dazu kochen Sie die Brühe wie gehabt und geben zum Ende der Kochzeit frisch gehackte Pfefferminze und einen Becher Joghurt dazu. Jetzt nur noch ziehen lassen und genießen!

Hähnchenfleisch kochen auf afrikanische Art

Etwas afrikanisch wird es, wenn sie Ihren Low Carb Ernährungsplan mit Gewürzen und Erdnusssoße anreichern.

8. Dazu werden Sie das Hähnchenfleisch einlegen, indem sie eine Soße aus frischen Tomaten pürieren. Mit etwas Salz, Paprika, Chili und Knoblauch verbleibt das Hähnchenfleisch für einige Stunden in dieser Soße, bis es gekocht wird. Für den afrikanischen Hauch geben Sie ein bis zwei Esslöffel Erdnussbutter in die Soße. Wie scharf Ihre Soße wird, bestimmen Sie selbst. Ein solches Gericht passt wunderbar in die Low Carb Diät. Sie bekommen jede Menge Energie durch die Erdnusssoße.

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

4.5/5 Bewertung (20 Stimmen)

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.