Neues Feature

Gewichtstracking auf Autopilot

Gewichtstracking
Stell dir vor, du könntest sofort feststellen, wie erfolgreich die Low Carb ErnĂ€hrung bei dir ist. Du wĂŒsstest sofort, ob du auf dem richtigen Weg bist. Das dachten wir uns auch und haben an einem Gewichtstracker gearbeitet, der diese Idee RealitĂ€t werden lĂ€sst.

Mit dem Gewichtstracker die Ziele im Auge behalten

Zielgewicht Eingabe
Behalte ab sofort dein Zielgewicht und dein aktuelles Gewicht immer im Auge. Wir haben fĂŒr dich einen Gewichts-Tracker im Meal Planner implementiert. Du kannst dein Zielgewicht und dein Startgewicht hinterlegen. Zudem kannst du tĂ€glich oder wöchentlich dein Ist-Gewicht hinterlegen und hast so einen optimalen Überblick ĂŒber deinen persönlichen Fortschritt.

Startgewicht und Zielgewicht hinterlegen

Zielgewicht Eingabe
Hinterlege dein Startgewicht. Diese Einstellung brauchst du in der Regel nur einmal zu machen. Dieser Wert dient als Bemessungsgrundlage fĂŒr deinen Abnehmerfolg.

Im nĂ€chsten Schritt hinterlege dein Zielgewicht. Überlege dir zuerst, wie viel du insgesamt abnehmen möchtest. Dann ĂŒberlege dir, in welchem Zeitraum das fĂŒr dich realistisch sein kann.

Im Durchschnitt kannst du 2-3 kg pro Monat verlieren. Wenn du mehr Aufwand betreibst, also zur gesunden Low Carb ErnÀhrung auch noch regelmÀssig Sport treibst, dann kannst du auch mehr abnehmen. Das liegt ganz bei dir.

Unser Tipp: Wenn du viel abnehmen möchtest, ist es meist besser, kleine Abnehmerfolge als Zielgewicht zu setzen. Es ist leichter sich auf die nĂ€chsten 2-3 kg zu konzentrieren als auf ganze 30 kg. So hast du auch immer wieder ein Erfolgserlebnis und bleibst leichter am Ball.🎉

Wenn du, sagen wir mal in 6 Monaten 12 kg abnehmen möchtest, dann kannst du entweder die 12 kg weniger als Zielgewicht hinterlegen oder als erste Etappe nur 2-3 kg weniger. Und wenn du das erreicht hast, dann setzt du dir die nĂ€chsten 2-3 kg als neues Zielgewicht. So kommst du in kleinen Schritten auch an dein Ziel. đŸ’Ș