Low Carb Rucola Spaghetti

Ein köstliches Low Carb Gericht. Low Carb Spagetti mit Rucola ist in wenigen Minuten zubereitet und schmeckt mit den frischen Zutaten sehr lecker.
3.7/5 Bewertung (247 Stimmen)
Low Carb Rucola Pasta

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Pfanne, 1 Küchenwaage, 1 Abtropfsieb, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Low Carb Spagetti in Salzwasser kochen • Die Pinienkerne in eine beschichtete Pfanne (ohne Öl) leicht goldbraun anrösten • Die Pinienkerne schnell aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Cherrytomaten waschen und halbieren • Knoblauch abpellen und fein hacken • Olivenöl in eine Pfanne geben, Cherrytomaten und den Knoblauch dazugeben und leicht anbraten • Tomatenmark dazu geben, anbraten und mit etwas warmen Wasser auffüllen und verrühren • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Low Carb Spagetti abgießen und in die Pfanne zu der Sauce geben • Alles durchschwenken und abschmecken • Rucola dazugeben und leicht unterheben.
  4. Auf Tellern anrichten und zusammen mit den Pinienkernen und dem Parmesan servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Kommentare (4)

  • jessica

    jessica

    25 Februar 2014 um 15:16 |
    Wo bekomm ich die low carb nudeln denn her

    antworten

  • Esther

    Esther

    26 Mai 2014 um 15:55 |
    Kann man anstatt den Low Carb Nudel auch Vollkorn Nudeln verwenden?

    antworten

  • Alexandra

    Alexandra

    18 November 2014 um 19:37 |
    Ein super leckeres Gericht - schmeckt auch ohne pinienkerne ;)

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.